Hofmann weiter in Quarantäne - Auch Bensebaini fehlt

Jonas Hofmann       -  Gladbachs Mittelfeldspieler Jonas Hofmann muss sich nach seiner Corona-Infektion weiterhin in der Quarantäne aufhalten.
Foto: Matthias Balk/dpa | Gladbachs Mittelfeldspieler Jonas Hofmann muss sich nach seiner Corona-Infektion weiterhin in der Quarantäne aufhalten.

Jonas Hofmann steht nach einem positiven Corona-Test für die Partie in der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg (20.30 Uhr/DAZN) ebenso nicht zur Verfügung wie Linksverteidiger Ramy Bensebaini, der nach der fünften Gelben Karte pausieren muss. „Mit Jonas bin ich regelmäßig im Austausch. Er hat leichte Symptome, aber grundsätzlich geht es ihm gut. Neue Ausfälle gibt es nach aktuellem Stand nicht”, sagte Trainer Marco Rose. Für Bensebaini rückt Oscar Wendt ins Team. Die Position von Hofmann könnten Valentino Lazaro, Hannes Wolf oder Patrick Herrmann übernehmen. „Die vergangenen Wochen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung