Bremen

Howard Carpendale eröffnet Bremer Sechstagerennen

Startschuss       -  Howard Carpendale (r), Nico Wendel und Hans Peter Schneider (l) geben den Startschuss zum 55. Bremer Sechstagerennen.
Foto: Carmen Jaspersen | Howard Carpendale (r), Nico Wendel und Hans Peter Schneider (l) geben den Startschuss zum 55. Bremer Sechstagerennen.

Vorjahressieger sind der deutsche Spitzenfahrer Theo Reinhardt und Kenny de Ketele. Allerdings brach sich der Belgier de Ketele beim letzten Sechstagerennen in Rotterdam das Schlüsselbein und wird in der Hansestadt fehlen. Weltmeister Reinhardt wird nun mit dem Dänen Marc Hester antreten.

Der Startschuss in Bremen war in der Vergangenheit oft ein Veranstaltungs-Highlight. So läuteten bereits die Schauspieler David Hasselhoff (1991), Bud Spencer (1992), Roger Moore (2002) oder Ingrid Steeger (1982 und 2014) sowie die Klitschko-Brüder (2000) oder Box-Legende Max Schmeling (1967) das Traditionsrennen ein.

Sechstagerennen       -  Zwölf Profi-Teams drehen bis zum Dienstagabend ihre Runden.
Foto: Carmen Jaspersen | Zwölf Profi-Teams drehen bis zum Dienstagabend ihre Runden.
Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Bud Spencer
David Hasselhoff
Howard Carpendale
Ingrid Steeger
Max Schmeling
Roger Moore
Sechstagerennen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!