HSV triumphiert im Stadtderby - Köln weiter vorn

Derbysieg       -  Die HSV-Profis feiern den Derbysieg bei St. Pauli mit ihren Fans.
Foto: Axel Heimken | Die HSV-Profis feiern den Derbysieg bei St. Pauli mit ihren Fans.

Die beiden Absteiger und Top-Favoriten haben in der 2. Fußball-Bundesliga dank ihrer Torjäger Ausrufezeichen gesetzt und halten neun Spieltage vor dem Saisonende Kurs Richtung 1. Liga. Die Hamburger gewannen das von zahlreichen Pyro-Zwischenfällen gestörte und zwischenzeitlich sogar für fünf Minuten unterbrochene Derby beim viertplatzierten FC St. Pauli mit 4:0 (1:0) und haben mit 50 Punkten schon vier Zähler Vorsprung auf den Stadtrivalen. Die Kölner setzten sich drei Tage nach dem Rücktritt von Präsident Werner Spinner mit 5:1 (2:0) gegen Arminia Bielefeld durch und sind ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung