Inter Mailand weiter auf Titelkurs - Verfolger siegen auch

Torschütze Kulusevski       -  Dejan Kulusevski (2.v.r) jubelt zusammen mit seinen Teamkollegen von Juventus Turin über das erste Tor.
Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa | Dejan Kulusevski (2.v.r) jubelt zusammen mit seinen Teamkollegen von Juventus Turin über das erste Tor.

Das Team von Fußball-Trainer Antonio Conte setzte sich gegen Cagliari Calcio mit 1:0 (0:0) durch. Verteidiger Matteo Darmian sorgte in der 77. Minute gegen den Abstiegskandidaten für das entscheidende Tor. Bei Cagliari fehlte Stammtorhüter Alessio Cragno, der sich beim Einsatz mit der italienischen Nationalmannschaft mit dem Coronavirus infiziert hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!