IOC bekräftigt Sanktionen gegen Kriegsunterstützer

Thomas Bach       -  Traf sich mit ukrainischen Sportfunktionären: IOC-Chef Thomas Bach.
Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa | Traf sich mit ukrainischen Sportfunktionären: IOC-Chef Thomas Bach.

Nach dem Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine will das Internationale Olympische Komitee weiter Sanktionen „gegen jeden in der olympischen Gemeinschaft befürworten, der den Krieg unterstützt”. Das teilte das IOC nach einem Treffen von IOC-Präsident Thomas Bach mit dem ukrainischen NOK-Präsidenten und IOC-Mitglied Sergej Bubka sowie dem ukrainischen Sportminister Wadym Hutzajt mit, die im schweizerischen Aigle unter anderen ukrainische Sportlerinnen und Sportler besuchten. Offen bleibt damit weiter die viel diskutierte Frage nach der Suspendierung von russischen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!