Itakura vor Wechsel vom FC Schalke zu Mönchengladbach

Ko Itakura       -  Ko Itakura in Aktion.
Foto: David Inderlied/dpa | Ko Itakura in Aktion.

Abwehrspieler Ko Itakura steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel innerhalb der Fußball-Bundesliga. Wie die TV-Sender Sky und Sport1 auf ihren Online-Portalen berichteten, absolvierte der 25-jährige Japaner einen Medizincheck bei Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger, der in der vergangenen Saison vom englischen Meister Manchester City an Bundesliga-Aufsteiger FC Schalke 04 ausgeliehen war, soll sich mit den Gladbachern einig sein und bereits in der kommenden Woche mit ins Trainingslager an den Tegernsee fahren. Laut Sport1 soll der Japaner einen Vertrag bis 2026 erhalten. Im Gespräch ist eine ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!