Thompson-Herah rennt Fraser-Pryce über 100 Meter davon

Elaine Thompson-Herah       -  Jamaikas Elaine Thompson-Herah feiert olympisches Gold über 100 Meter.
Foto: Michael Kappeler/dpa | Jamaikas Elaine Thompson-Herah feiert olympisches Gold über 100 Meter.

Die Jamaikanerin Elaine Thompson-Herah hat wie schon 2016 Olympia-Gold über 100 Meter erobert - und streckte nach ihrem Triumph unter Freudenschreien auf der Bahn von Tokio liegend erstmal alle Viere von sich. Die 29-Jährige nahm damit ihrer Teamkollegin Shelly-Ann Fraser-Pryce den dritten großen Triumph. Thompson-Herah widersetzte sich ihrer ungeliebten Rivalin auch auf den letzten Metern des Finales.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung