Japan ist die Geburtsstätte traditioneller Kampfkünste

Judo       -  Judo gehört zu den traditionellen japanischen Kampfkünsten.
Foto: Hiro Komae/AP/dpa | Judo gehört zu den traditionellen japanischen Kampfkünsten.

Wie in vielen japanischen Künsten liegt im Budo der Sinn im Handeln, das auf das Innere des Übenden abzielt. Bei den traditionellen „Wegen” (do) ist die Etikette allgegenwärtig: Es gibt ausgefeilte Regeln für die richtige Form, zum Beispiel eines Schrittes oder eines Griffes, deren genaue Ausführung traditionell wichtiger ist als die athletische Leistung. Längst sind Kampfkünste wie Judo dank des Fernsehens zu global beliebten Sportarten geworden. So wird Judo auch bei den Olympischen Spielen in Tokio große Beachtung zukommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!