Turin

Juventus nach 3:0-Sieg wieder Tabellen-Dritter

Juventus Turin - Crotone Calcio       -  Führte Juve zum Sieg gegen Crotone Calcio: Cristiano Ronaldo.
Foto: Marco Alpozzi/LaPresse via ZUMA Press/dpa | Führte Juve zum Sieg gegen Crotone Calcio: Cristiano Ronaldo.

Der portugiesische Starstürmer brachte Juve mit zwei Toren in der ersten Halbzeit in Führung - beide Treffer erzielte der 36-Jährige per Kopf (38./45.+1 Minute). Den dritten Treffer gegen den Tabellenletzten erzielte der ehemalige Schalker Weston McKennie (66.). Turin schob sich durch den Sieg wieder auf Platz drei der Serie A. Der Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand beträgt acht Punkte.

© dpa-infocom, dpa:210222-99-550091/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
Inter Mailand
Juventus Turin
Serie A
Weston McKennie
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!