Kanutin Funk holt nach Olympia-Gold auch WM-Titel

Ricarda Funk       -  Hat in Bratislava WM-Gold geholt: Siegerin Ricarda Funk in Aktion.
Foto: Jaroslav Novák/TASR/dpa | Hat in Bratislava WM-Gold geholt: Siegerin Ricarda Funk in Aktion.

Olympiasiegerin Ricarda Funk hat ihre Saison gekrönt und auch Gold bei der Kanuslalom-Weltmeisterschaft gewonnen. Die 29-Jährige kam am Samstag im slowakischen Bratislava am besten durch den Stangenwald. Den deutschen Doppelerfolg macht Elena Lilik, die unter ihrem Mädchennamen Apel bekannt ist, als Zweite perfekt. Funk gelang damit ein historischer und vermutlich einmaliger Triumph, der durch die einjährige Verschiebung der Olympischen Sommerspiele möglich wurde. Denn normalerweise finden im Olympia-Jahr keine Weltmeisterschaften statt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung