Le Sappey-en-Chartreuse

Kasache Luzenko neuer Spitzenreiter bei Dauphiné-Rundfahrt

Alexej Luzenko       -  Neuer Spitzenreiter bei der Dauphiné-Rundfahrt: Der kasachische Radprofi Alexej Luzenko.
Foto: David Stockman/BELGA/dpa | Neuer Spitzenreiter bei der Dauphiné-Rundfahrt: Der kasachische Radprofi Alexej Luzenko.

Luzenko erreichte zeitgleich mit Tagessieger Alejandro Valverde aus Spanien das Ziel bei der sechsten Etappe. Der 41 Jahre alte Routinier siegte nach 167 Kilometern von Loriol-sur-Drome nach Le Sappey-en-Chartreuse. Pöstlberger vom deutschen Team Bora-hansgrohe konnte erwartungsgemäß in der Schlussphase der Etappe mit mehreren Bergwertungen nicht mehr folgen und hatte im Ziel mehr als acht Minuten Rückstand auf Ex-Weltmeister Valverde.

Die Rundfahrt endet nach zwei Bergetappen am 6. Juni. Sie gilt als Härtetest für die Tour de France.

© dpa-infocom, dpa:210604-99-865551/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Alejandro Valverde
Bergetappen
Tour de France
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!