Chefrolle für Kimmich jetzt schwerer: „Höheres Risiko gehen”

Joshua Kimmich       -  Fremdelte im Spiel gegen Frankreich auf der rechten Seite: Joshua Kimmich.
Foto: Christian Charisius/dpa | Fremdelte im Spiel gegen Frankreich auf der rechten Seite: Joshua Kimmich.

Der Mann hat Chef-Ambitionen. Auch wenn Joshua Kimmich in diesen EM-Tagen noch ein bisschen zurückhaltend wirkt. Beim Training im Adi-Dassler-Stadion spielte er sich mit seinem Clubkollegen Leon Goretzka die Bälle zu. Bei der energischen Ansprache des Bundestrainers legte er die ganze Zeit seinen rechten Arm auf die Schulter von Leroy Sané. Und zum zweiten EM-Gruppenspiel am Samstag (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) gegen Portugal sagte der FC-Bayern-Profi deutlich: „Prinzipiell würde ein Sieg gut tun, den müssen wir auch mal erzwingen. Wir müssen dann auf ein noch höheres Risiko gehen.” Kimmich wohl ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung