Röttingen

2020 kein Fußball mehr im Bezirk Hohenlohe

Nach den Kickern in Unterfranken gehen nun auch die Fußballer im Bezirk Hohenlohe in die vorzeitige Winterpause.
Foto: Heiko Becker | Nach den Kickern in Unterfranken gehen nun auch die Fußballer im Bezirk Hohenlohe in die vorzeitige Winterpause.

Die Führung des Fußball-Bezirks Hohenlohe hat beschlossen, in ihrem Wirkungsbereich das Fußballjahr 2020 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das wird in einer von Bezirksspielleiter Hartmut Megerle versandten Pressemitteilung damit begründet, dass Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann erklärt habe, dass in der Konferenz von Bund und Ländern am Mittwoch, 25. November, eher mit Verschärfungen denn mit Lockerungen der bisher geltenden Corona-Maßnahmen zu rechnen sei. Die Beendigung des Spielbetriebs für 2020 betrifft Männer, Frauen und Jugend.

"Für Klarheit sorgen"

"Mit dieser Entscheidung wollen wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Vereinen und ihren Mitgliedern gerecht werden und für Klarheit über den weiteren Verlauf des Restjahres 2020 sorgen. Niemand kann auch nur im Geringsten damit rechnen, dass in 2020 noch Fußballspiele im Amateurbereich möglich sein werden", heißt es in der Erklärung.

Kritik über Megerle auch am Württembergischen Fußballverband (WFV), der selbst noch keine Entscheidung getroffen habe und seinerseits nicht für Klarheit sorge: "Wenn der WFV noch weiterhin zuwarten will, soll er es tun, wir gehen diesen Weg jetzt aber nicht mehr mit. Wie und wann es dann in 2021 weitergehen kann und wird, können wir heute leider noch nicht sagen. Sicher ist bisher nur, dass wir zunächst alle ausgefallenen Spiele der Vorrunde komplett nachholen wollen und erst dann in eine, wie auch immer zu gestaltende, Rückrunde starten werden. In meinen Augen ist es illusorisch zu glauben, dass wir das Spieljahr 20/21 im Frühjahr komplett zu Ende spielen können."

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Röttingen
Pressemitteilung
Baden-Württembergische Ministerpräsidenten
Fußball
Fußball-Verbände
Fußballspiele
Winfried Kretschmann
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)