Faustball

An Silvester in die Wüste

2009 ist erst ein paar Wochen alt, aber der erste heiße Kandidat für die Wahl zum Schweinfurter Sportler des Jahres steht bereits fest: Faustballer Fabian Sagstetter vom TV Oberndorf. Er wurde in der ehemaligen deutschen Kolonie Namibia mit der „U18“-Nationalmannschaft Weltmeister.
Der nächste großer Sprung auf der Erfolgsleiter: Fabian Sagstetter ist Faustball-Weltmeister. Foto: FOTO Wolfgang Müller
2009 ist erst ein paar Wochen alt, aber der erste heiße Kandidat für die Wahl zum Schweinfurter Sportler des Jahres steht bereits fest: Faustballer Fabian Sagstetter vom TV Oberndorf. Er wurde in der ehemaligen deutschen Kolonie Namibia mit der „U18“-Nationalmannschaft Weltmeister. Drei Jahre zuvor hatte diesen Triumph der Segnitzer Dominik Mathan geschafft. Er errang in Chile mit einem Finalsieg gegen Brasilien den Titel. Zwei Tage nach Heiligabend hatte sich Fabian Sagstetter zu seinem bisher größten Abenteuer seiner jungen Sportler-Karriere: Abflug zur Jugend-Weltmeisterschaft der Faustballer im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen