FAUSTBALL

Lauck und Schiffler strahlen mit EM-Gold

Zwei Segnitzer werden mit der U18-Auswahl Europameister im eigenen Land. Jetzt bereitet sich der deutsche Nachwuchs auf die nächste, ungleich schwierigere Mission vor.
Die frisch gebackenen deutschen Faustball-Europameister (von links) Julian Schiffler, Janne Habenstein und Fabio Lauck Foto: Foto: Hartmut Hess
Ein vorzeitiges Geschenk hat sich Julian Schiffler vom TV Segnitz bereitet, der am vergangenen Mittwoch seinen 16. Geburtstag feierte: Er wurde Europameister mit der U18-Nationalmannschaft der Faustballer. Mit seinem Vereinskameraden Fabio Lauck und Janne Habenstein vom TV Oberndorf bildete er ein Unterfranken-Trio in der deutschen Auswahl. Auch wenn die Drei im Finale nicht auf dem Rasen standen, so bekamen sie während der EM doch ihre Einsatzzeiten. Am Ende durften auch sie den Pokal in die Höhe recken und wurden mit Goldmedaillen dekoriert. Die beiden Segnitzer gehören seit drei Jahren zu den besten Fünf ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen