FUSSBALL: KREISLIGA

Castell bleibt zum vierten Mal in Folge sieglos

Die SG verspielt beim 1:3 gegen Gerolzhofen eine 1:0-Führung. Die Reserve von Bayernligist TSV Abtswind bleibt dagegen weiter in der Erfolgsspur.
Laufduell: Castells Matthias Fuchs (links) und der Gerolzhöfer Niklas Wilhelm. Foto: Foto: Hans Will
Kreisliga Schweinfurt 1   Sömmersd./Obbach/Geldersh. – SV Stammheim 1:0   SG Castell/Wiesenbronn – FC Gerolzhofen 1:3   TSV Grettstadt – TSV Ettleben/Werneck 0:4   Mühlh./Schraudenb. – TSV Nordheim/Sommerach 4:0   SG Eßl./Rieden/Opferb. – VfL Volkach 2:0   DJK Schwebenried/Schw. II – DJK Schweinfurt 2:3   SG Eisenheim/Wipfeld – TSV Abtswind II 1:3       ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen