FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Der SSV gewinnt Punkte und verliert seinen Torjäger

Das Tor traf er, den richtigen Ton später nicht: Wegen Beleidigung bekam Steffen Metz die Rote Karte.Foto (Archiv): Hans Will
Bezirksliga West

 

TSV Neuhütten/Wiesthal – TSV Keilberg 1:0  
TSV Heimbuchenthal – TV Wasserlos 2:0  
Spfrd Sailauf – TSV Rottendorf 1:4  
TSV Uettingen – TuS Leider abg.  
SSV Kitzingen – TSV Retzbach 3:0  
SpVgg Hösbach-Bahnhof – TSV Lohr 3:1  
DJK Hain – FC Südring Aschaffenburg 2:2  
SV Erlenbach/Main – TuS Frammersbach 0:2  

 

 

1. (1.) TSV Rottendorf 16 11 2 3 44 : 22 35  
2. (2.) DJK Hain 15 10 2 3 43 : 20 32  
3. (3.) TSV Lohr 16 8 6 2 39 : 18 30  
4. (4.) TSV Keilberg 16 8 4 4 21 : 14 28  
5. (7.) TSV Heimbuchenthal 16 7 4 5 33 : 22 25  
6. (5.) TV Wasserlos 16 7 4 5 40 : 32 25  
7. (8.) TuS Frammersbach 16 7 4 5 28 : 20 25  
8. (6.) TuS Leider 14 7 3 4 30 : 23 24  
9. (9.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 16 7 2 7 34 : 36 23  
10. (11.) SSV Kitzingen 15 7 1 7 28 : 26 22  
11. (13.) TSV Neuhütten-Wiesthal 16 6 3 7 27 : 26 21  
12. (10.) Spfrd Sailauf 16 6 2 8 28 : 38 20  
13. (12.) TSV Uettingen 15 6 1 8 21 : 31 19  
14. (14.) TSV Retzbach 16 3 3 10 20 : 31 12  
15. (15.) FC Südring Aschaffenburg 16 3 2 11 26 : 60 11  
16. (16.) SV Erlenbach/Main 15 0 1 14 8 : 51 1  

 

SSV Kitzingen – TSV Retzbach 3:0 (2:0). Eine ganz starke erste Halbzeit zeigten die „Siedler“ gegen Retzbach, und so landeten sie einen wichtigen Sieg. „Das war seit Wochen das beste Spiel, zumindest in der ersten Hälfte. Es hat richtig Spaß gemacht“, sagte SSV-Trainer Thomas Beer, der sich über den zweiten Sieg in Folge freuen konnte. Die Pausenführung von 2:0 schmeichelte den Retzbachern eher noch, denn Steffen Metz hatte noch eine hochkarätige Chance und Florian Rumpel Pech, als sein Kopfball nur an die Latte ging.

Einziger Wermutstropfen war die Rote Karte für Steffen Metz, der wegen Beleidigung eines Gegenspielers kurz vor der Pause den Platz verlassen musste. Nach dem Wechsel machte Retzbach dann viel Druck und hatte auch Möglichkeiten. Doch Mitte der zweiten Halbzeit konnte sich der SSV befreien und Entlastungsangriffe starten. Mit dem 3:0 Florian Rumpels war die Partie entschieden. Der SSV hat sich mit dem Sieg weiter Luft nach unten verschafft.

Tore: 1:0 Steffen Metz (7.), 2:0 Aljoscha Keßler (18.), 3:0 Florian Rumpel (78.). Rot: Steffen Metz (Kitzingen, 45.+3). Zuschauer: 100.

Restprogramm

SV Erlenbach – TuS Frammersbach 0:2 (0:0). Tore. 0:1 David Aull (77.), 0:2 Patrick Amrhein (88.).

Spfrd Sailauf – TSV Rottendorf 1:4 (1:3). Tore: 0:1 Robin Busch (1.), 0:2 Moritz Schubert (7.), 0:3 Jannik Fischer (25.), 1:3 Björn Fleckenstein (28.), 1:4 Robin Busch (69.).

TSV Heimbuchenthal – TV Wasserlos 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Fabian Thiel (9.), 2:0 Johannes Steigerwald (51.).

TSV Neuhütten/Wiesthal – TSV Keilberg 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Christian Huth (76.).

SpVgg Hösbach/Bahnhof – TSV Lohr 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Yannick Mühlhoff (5.), 2:0, 3:0 Matthias Helfrich 45.+5, 47.), 3:1 Patrick Schneider (69.).

DJK Hain – Südring Aschaffenburg 2:2 (1:1) Tore: 0:1 Stevan Zivkovic (30.), 1:1 Matthias Fries (34.), 1:2 Dusan Desic (84.), 2:2 Carsten Albrecht (87.)..

Bezirksliga Ost

 

TSV/DJK Wiesentheid – DJK Hirschfeld 2:1  
DJK Oberschwarzach – FC Sand II abg.  
SV Rödelmaier – Spfr. Steinbach 5:2  
FC Westheim – FC Thulba abg.  
TSV Forst – TSV Bergrheinfeld 5:2  
DJK Dampfach – TSV Gochsheim 0:1  
TSV Münnerstadt – DJK Altbessingen 1:4  
FC Bad Kissingen – SV-DJK Unterspiesheim abg.  

 

 

1. (1.) TSV/DJK Wiesentheid 16 9 5 2 37 : 17 32  
2. (5.) TSV Forst 16 9 2 5 44 : 23 29  
3. (7.) TSV Gochsheim 15 8 3 4 36 : 18 27  
4. (2.) FC Bad Kissingen 15 8 3 4 38 : 24 27  
5. (3.) DJK Oberschwarzach 15 8 3 4 30 : 24 27  
6. (4.) TSV Münnerstadt 16 8 3 5 25 : 22 27  
7. (6.) DJK Hirschfeld 16 7 4 5 25 : 21 25  
8. (11.) DJK Altbessingen 16 7 3 6 22 : 27 24  
9. (8.) TSV Bergrheinfeld 16 6 4 6 31 : 28 22  
10. (9.) FC Thulba 15 6 4 5 36 : 36 22  
11. (10.) DJK Dampfach 16 5 6 5 34 : 24 21  
12. (12.) SV-DJK Unterspiesheim 15 5 4 6 30 : 34 19  
13. (13.) SV Rödelmaier 15 5 3 7 23 : 32 18  
14. (14.) Spfr. Steinbach 16 3 2 11 25 : 55 11  
15. (15.) FC Sand II 15 2 2 11 16 : 37 8  
16. (16.) FC Westheim 15 2 1 12 20 : 50 7  

 

TSV/DJK Wiesentheid – DJK Hirschfeld 2:1 (0:1). Mit einem Doppelschlag zu Beginn der zweiten Hälfte haben die Wiesentheider drei Punkte gerettet. „Es war eine der schlechtesten ersten Hälften von uns“, sagte Spielertrainer Hassan Rmeithi. In der ersten Viertelstunde hatte sein TeaM noch viel Ballbesitz. Aber dann war Hirschfeld stärker, bot ein gutes Spiel in der Defensive und auch nach vorne. Die Führung nach einem Foulelfmeter durch Michael Knaup war verdient.

Wie ausgewechselt kamen die Wiesentheider aus der Kabine. Nun machten sie Druck, zwangen ihren Gegner zu Fehlern, und Hassan Rmeithi traf nach Zuspiel von Lukas Huscher zum Ausgleich. Huscher gelang wenige Minuten später die Führung. Doch Wiesentheid verlor in der Folge wieder den Faden. Die Partie wurde hektisch. Es gab viele Fehlpässe auf beiden Seiten. Aber der Tabellenführer brachte die drei Punkte nach Hause.

Tore: 0:1 Michel Knaup (31., Foulelfmeter), 1:1 Hassan Rmeithi (52.), 2:1 Lukas Huscher (55.). Zuschauer: 110.

Restprogramm

TSV Münnerstadt – DJK Altbessingen 1:4 (0:1). Tore: 0:1, 0:2 Johannes Herold (45.+1, 52.), 1:2 Lucas Fleischmann (62.), 1:3 Manuel Burkard (67.), 1:4 Kai Herold (76.).

SV Rödelmaier – Spfrd. Steinbach 5:2 (3:1). Tore: 1:0, 2:0 Marcel Gernet (29. 31.), 3:0 Sebastian Schneyer (45.+2), 3:1 Lars Tully (45.+2), 4:1 Christian Hofgesang (55.), 4:2 Sebastian Bujtor (62.), 5:2 Sebastian Popp (89.).

TSV Forst – TSV Bergrheinfeld 5:2 (2:2). Tore: 1:0 Florian Hetzel (10., Foulelfmeter), 2:0 Tim Westerhausen (13.), 2:1 Florian Streng (30., Foulelfmeter), 2:2 Thomas Cäsar (34.), 3:2 Yannick Reinhart (50., Foulelfmeter). 4:2 Tobias Düring (63., Foulelfmeter), 5:2 Lucas Wirth (78.).

DJK Dampfach – TSV Gochsheim 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Nico Kummer (87.).

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Ewald Grohmann
  • SSV Kitzingen
  • SV Erlenbach
  • TSV Lohr
  • TSV Münnerstadt
  • TSV Rottendorf
  • TSV Uettingen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!