FUSSBALL: LANDESLIGA FRAUEN

Der TSV Frickenhausen ist in der Not stark

Das „letzte Aufgebot“ der Frickenhäuserinnen gewinnt in Pegnitz 4:0. Dabei ist es ein glücklicher Umstand, dass sie diesmal zu elft antreten.
TSV Frickenhausen
Landesliga Nord Frauen   Schwabthaler SV – SpVgg Oberfranken Bayreuth 3:1   SpVgg Ebing – FC Karsbach 3:1   FC Schweinfurt 05 – SV Neusorg 0:2   FC Pegnitz – TSV Frickenhausen 0:4   SpVgg Greuther Fürth II – SV Leerstetten 5:2   SV Veitshöchheim – 1. FC Nürnberg II 4:1       1. (1.) Schwabthaler SV 2 2 0 0 9 : 1 6   2. (4.) ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen