FUßBALL

Meisterliche Punktlandung der Marktbreit-Martinsheimer U17

Ein in der letzten Minute des letzten Saisonspiels verwandelter Strafstoß bescherte den Nachwuchskickern den Titel in der Kreisliga Würzburg.
Meisterliche Punktlandung der Marktbreit-Martinsheimer U17
(wro) Die Nachwuchskicker der Fußballgemeinschaft Marktbreit/Martinsheim sicherten sich am letzten Spieltag den viel umjubelten Meistertitel in der Kreisliga Würzburg. Foto: Foto: Hagen Heid
Die Nachwuchskicker der Fußballgemeinschaft Marktbreit/Martinsheim sicherten sich am letzten Spieltag den viel umjubelten Meistertitel in der Kreisliga Würzburg. Das Saisonfinale (Erster gegen Zweiter) fand vor einer großartigen Zuschauerkulisse am Martinsheimer Sportplatz statt. Durch einen 3:2 (2:0)-Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer (SG) FV Karlstadt, der an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten war, setzte sich die FGM im Saisonendspurt auf der Zielgeraden durch. Noah Rathsch verwandelte dabei in der Schlussminute einen Elfmeter zum 3:2-Siegtreffer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen