FUSSBALL: LANDESLIGA

Geesdorf hofft auf die nächste Reaktion

Schon einmal hat der Aufsteiger eine Heimniederlage in der Fremde kompensiert. Diesmal geht es für Geesdorf zu einem Klub, der mitten im Umbruch steckt.
FC Geesdorf
Nachdem der FC Geesdorf seine bisherigen zwei Niederlagen zu Hause kassiert hat, möchte sich der Aufsteiger nun ein weiteres Mal auswärts von einem Rückschlag erholen. Das gelang ihm bereits in Höchberg. Diesmal treten die Geesdorfer beim Siebten der vergangenen Saison an. Auch in Schwebenried wollen sie den Ärger über die aus ihrer Sicht unnötigen Niederlage zuletzt gegen Fuchsstadt vergessen machen. Jedoch wird Dominik Kober nach einer strittigen Roten Karte fehlen. So muss Trainer Hassan Rmeithi – erstmals in dieser Saison – seine Abwehrformation umstellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen