LEICHTATHLETIK

Goldmedaille zum Geburtstag

Normalerweise wird man von Gratulanten beschenkt. Ultraläuferin Marika Heinlein übernahm diese Funktion selbst und wurde Deutsche Meisterin im 24-Stundenlauf.
Marika Heinlein lief bei der deutschen 24-Stunden-Meisterschaft in Bottrop zum Sieg in ihrer Altersklasse. Foto: Foto: Bruno Heinlein
Bottrop (wro) Ein nicht alltägliches Geburtstagsgeschenk bereitete sich die Geesdorfer Ultraläuferin Marika Heinlein. Bei der deutschen 24-Stunden-Meisterschaft gewann sie ihre Altersklasse W55 und wurde in der Gesamtwertung Fünfte. Die 1258 Meter lange verwinkelte Rundstrecke im Bottroper Volkspark Batenbrock war wegen der Belagbeschaffenheit (Steinchen, Sand) schwer zu laufen. Heinlein zog sich acht Blasen an Zehen und Füßen zu. Weil die Strecke nicht abgesperrt war, hatten die Teilnehmer mit Fußgängern, Radfahrern, spielenden Kindern und Hunden zusätzliche Hindernisse zu umlaufen. Von 194 Startern ...