FUßBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Zu passiv nach der Halbzeitpause

Auch wenn die Serie hält, war Geesdorfs Trainer Hassan Rmeithi mit seinen Schützlingen nur bedingt zufrieden. Mit der zweiten Spielhälfte konnte er es nicht sein.
Karl Ekollo glich den Geesdorfer 0:1-Rückstand gegen Unterpleichfeld aus. Am Ende trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 2:2-Unentschieden. Foto: Foto: Hans Will
Zwei unterschiedliche Halbzeiten zeigten die beide Mannschaften, weshalb das 2:2 (2:1)-Ergebnis leistungsgerecht war. „Aufgrund unserer schwachen zweiten Halbzeit müssen wir zufrieden sein“, sagte Geesdorfs Trainer Hassan Rmeihti. Die Serien beider haben Bestand: Geesdorf ist seit drei Spielen, Unterpleichfeld seit vier ungeschlagen. Dabei starteten die Hausherren furios. Stefan Weiglein traf nach wenigen Minuten nach einem Zuspiel Fazdel Tahirs die Latte, und Simon Weigleins Schuss zischte nur knapp am gegnerischen Tor vorbei. Allerdings erlaubten sich die Geesdorfer im Spielaufbau einen ...