TRIATHLON

Ironman Andreas Singer

Die Challenge Roth ist mit über 6000 Teilnehmern Europas größtes Langdistanzrennen, ein Triathlon der Superlative. Auch der gebürtige Röttinger Andreas Singer war am Start.
Triathlon
Die Challenge Roth ist mit über 6000 Teilnehmern Europas größtes Langdistanzrennen, ein Triathlon der Superlative. Unter den Startern war auch der gebürtige Röttinger Andreas Singer. Pünktlich zum Schwimmstart setzte Regen ein und die Gruppe mit Singer musste um 7 Uhr in die Fluten des Main-Donau-Kanals springen, zur Absolvierung der 3,8 km langen Schwimmdistanz. Rund 20 000 Zuschauer sorgten für atemberaubende Unterstützung, Singer verließ nach 1:10 Stunden den Kanal und wechselte aufs Rad, es ging bei den 180 Kilometern über 1250 Höhenmeter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen