FUSSBALL: LANDESLIGA

Geesdorf erwartet vier Oberfranken als Gegner

Die Landesliga Nordwest spielt in der neuen Saison mit 18 Vereinen. Der FC Geesdorf bekommt es mit vier Vereinen aus der Nordost-Staffel zu tun.
FC Geesdorf
Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die fünf Landesligen für die Saison 2019/20 eingeteilt. Die Landesliga Nordwest, die bisher nur 16 Vereine umfasst hat, spielt nächste Saison wieder mit 18 Klubs. Hier wird mit vier Teams aus der bisherigen Staffel Nordost aufgefüllt, denn die drei oberfränkischen Vereine FC Lichtenfels, SV Memmelsdorf, FC Coburg und Aufsteiger VfL Frohnlach spielen künftig nach Unterfranken. „Die Einteilung ist eine gigantische Herausforderung, bei der wir natürlich auch die Wünsche der Vereine berücksichtigen. Ziel ist es, sportlich attraktive ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen