FUßBALL: BAYERNLIGA

Vom Gejagten zum Jäger

Jahrelang strebten die Abtswinder in Richtung Bayernliga. Nun haben sie es geschafft und müssen sich erst auf ihre neue Rolle einstellen.
_
In den letzten sechs Jahren war der TSV Abtswind stets dabei, wenn es um die Vergabe der vorderen Plätze in der Landesliga ging. Kein Jahr verging, ohne dass sich die Mannschaft am Ende nicht unter den ersten Vier in der Tabelle befand. Jedoch wurden zugleich die lukrativsten Plätze nicht an die Abtswinder vergeben. Zweimal Vierter und dreimal Dritter lautete die Bilanz, die erst im sechsten Anlauf mit dem ersehnten ersten Platz vervollständigt wurde. Als Meister der Landesliga gelang Abtswind schließlich der Sprung in die Bayernliga. Gesprungen ist nicht nur der Verein, sondern auch Mario Schindler. Als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen