KEGELN: REGIONALLIGA FRAUEN

Marktbreit unter Hochspannung zum Titel

Sie machen es spannend, aber am Ende dürfen sie jubeln: Ein hauchdünner Sieg im Spitzenspiel beschert Marktbreits Frauen den Aufstieg in die Landesliga.
Die Frauen des SKC Germania Marktbreit mit (von links) Katharina Kleinschroth, Julia Weiß, Anja Obernöder, Ute Endres, Theresa Tiedemann, Nadine Malloy, Yvonne Schneider und Natascha Spiegel haben den größten Erfolg der Vereinsgeschichte geschafft. Foto: Foto: Hartmut Hess
„Auf unseren Meister-T-Shirts wird stehen: „Ups – we did it again“, verriet Yvonne Schneider von den Sportkeglerinnen des SKC Germania Marktbreit nach dem Heimsieg im Endspiel gegen die bisher punktgleichen Sportfreunde aus Warmensteinach. „Ups“ beschreibt die Überraschung über den Titelgewinn, der zweite Teil der Aufschrift die Tatsache, dass die Marktbreiterinnen wissen, wie man Aufstiege feiert. Denn sie taten es erst vor zwei Jahren, als sie in die Regionalliga Oberfranken/Unterfranken zurückgekehrt waren. Das „Endspiel“ begann im Startpaar alles andere ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen