FUSSBALL: KREISLIGA 1 WÜRZBURG

Meister aus Buchbrunn/Mainstockheim

Mit defensiver Stärke und einem 3:0-Sieg im Spitzenspiel sichert Buchbrunn/Mainstockheim vorzeitig Platz eins – „und keiner weiß, warum“.
Schwer zu tragen hatte mancher Mainstockheimer nach dem Abpfiff am Erfolg. Foto: Foto: Jürgen Sterzbach
„Erster, und keiner weiß warum“, sangen die Spieler der SG Buchbrunn/Mainstockheim nach dem 3:0 (0:0)-Sieg im Spitzenspiel gegen Hettstadt. Für die Mannschaft von Trainer Thorsten Selzam bedeutete dies am Sonntag schon im ersten Versuch, dass sie Meister in der Kreisliga 1 Würzburg ist. „Wir haben vor dem Spiel versucht, den Druck wegzunehmen. Aber die Jungs können natürlich die Tabelle lesen“, war sich der 39-Jährige im Klaren darüber, dass trotz aller Einwirkungen der Gedanke an den vorzeitigen Titelgewinn bei seinen Spielern stets präsent war. Als sich die Gastgeber auf dem Feld ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen