LEICHTATHLETIK: NIKOLAUSLAUF

München-Mann siegt in Ochsenfurt

Dreimal in Folge hat Patrick Karl den Nikolauslauf gewonnen. Aber weil der Lokalmatador sich für die EM schont, triumphiert in Ochsenfurt ein Marathon-Spezialist.
Flinkes Trio: Mario Wernsdörfer, Martin Weinländer und Dominik Karl (von links) siegten beim Ochsenfurter Nikolauslauf. Foto: Foto: Hartmut Hess
Bei Minustemperaturen und zum Teil dichtem Schneefall wärmten sich am Sonntagnachmittag viele hinterm Ofen. Anders hielten es 557 unerschrockene Sportler, die sich bei der 36. Auflage des Nikolauslaufs des TV Ochsenfurt in verschiedenen Klassen und Disziplinen nicht von Kälte und widrigen Bedingungen abhalten ließen. Da der Sieger der vergangenen drei Jahre, Patrick Karl, wegen der Teilnahme an der Crosslauf-EM pausiert hatte, wäre der Weg frei gewesen für seinen fünf älteren Bruder Dominik, doch da spritzte Mario Wernsdörfer dazwischen. Der 30-Jährige von der LG Bamberg gewann am Ende, weil er in der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen