HALLENFUßBALL

Aktueller Stand der Meisterschaften

Am 12. Januar werden in Bergrheinfeld und Ochsenfurt die Aktiven-Meister der Kreise Schweinfurt und Würzburg ermittelt. Ein Großteil der Teilnehmerfelder steht fest.
Übersicht über die Hallenfußball-Titelkämpfe
Spielertrainer Hassan Rmeithi (links) und seine Geesdorfer Landesliga-Schützlinge haben sich für die Schweinfurter Kreisendrunde im Hallenfußball qualifiziert. Sie findet am Samstag, 12. Januar, in Bergrheinfeld statt. Foto: Foto: Ralf Naumann
Kreis Würzburg Vorturnier in Ochsenfurt Gruppe A 1. TSV Frickenhausen 9:2 12 2. FC Hopferstadt 6:3 7 3. FC Leinach 6:7 5 4. SC Schwarzach 4:5 4 5. DJK-SV Riedenheim 0:8 0 Gruppe B 1. FC Eibelstadt 10:1 12 2. TSV Sulzfeld 6:6 7 3. SpVgg Gülchsheim 5:5 5 4. SV Kleinochsenfurt 4:7 4 5. TSV Goßmannsdorf 3:9 0 Halbfinale TSV Frickenhausen – TSV Sulzfeld 4:0 FC Eibelstadt – FC Hopferstadt 4:3 Spiel um Platz 3 TSV Sulzfeld – FC Hopferstadt 1:2 Endspiel TSV Frickenhausen – FC Eibelstadt 1:2 FC Eibelstadt, TSV Frickenhausen und FC Hopferstadt haben sich für die Kreisendrunde am 12. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen