FUSSBALL: A-KLASSE

Der Ochsenfurter FV setzt auf Lokalkolorit

Gesellschaftlich ist der 2011 gegründete Ochsenfurter FV längst zu einer Einheit zusammengewachsen. In der sportlichen Entwicklung gibt es dagegen noch Nachholbedarf.
Der Spaß soll bei Panagiotis Kritsiniotis und den Ochsenfurter Fußballern auch in der neuen Saison nicht zu kurz kommen. Foto: Foto: Hans Will
In Ochsenfurt gab es in den vergangenen Wochen einiges zu feiern. In diesem Jahr blickt der Fußball in der Stadt auf eine einhundertjährige Tradition zurück. 1919 wurde der FC Ochsenfurt gegründet, der dann im Jahr 2011 mit dem SV 72 Ochsenfurt zum Ochsenfurter FV verschmolzen ist. Viele Höhen, aber auch Tiefen hat der Ochsenfurter Fußball in diesem Jahrhundert erlebt. Seine Glanzzeit hatte der damalige FC Ochsenfurt Ende der 1980er-Jahre, als der Verein in die Landesliga aufstieg und sich dort, von 1987 bis 1989, zwei Jahre behauptete. Doch sind diese Zeiten längst Geschichte und heute nur noch ein Relikt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen