FAUSTBALL

Segnitzer U 16-Mädchen stehen den Jungs in nichts nach

Im Gleichschritt marschierten die Segnitzer Jungen und Mädchen der Altersklasse U16 zur bayerischen Meisterschaft und lösten die Fahrkarte für die nationalen Titelkämpfe.
Segnitzer U 16-Mädchen stehen den Jungs in nichts nach
(wro) Einen Erfolg auf der ganzen Linie feierte der TV Segnitz im oberfränkischen Thiersheim. Nicht nur die männliche U 16 holte sich den bayerischen Meistertitel, sondern auch die weibliche. Foto: Foto: Karl-Heinz Mark
Einen Erfolg auf der ganzen Linie feierte der TV Segnitz im oberfränkischen Thiersheim. Nicht nur die männliche U 16 holte sich den bayerischen Meistertitel, sondern auch die weibliche. Gegen Stammbach wurde nur einer von zwei Sätzen gewonnen. Anschließend gelang aber ein deutlicher Erfolg gegen Herrnwahlthann, was den ersten Platz in der Vorrundengruppe zur Folge hatte. Im Halbfinale schaltete die Mannschaft den TV Hallerstein mit 2:0 (11:3, 11:3) aus. Im Endspiel traf man dann auf den MTV Rosenheim.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen