FUßBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Keine Angst vor großen Namen

Mutig und selbstbewusst will Aufsteiger FC Geesdorf sein nächstes Auswärtsspiel bestreiten. Am Samstag wartet kein Geringerer als Bayernliga-Absteiger SV Erlenbach.
FC Geesdorf
Durch das 5:0 über Rimpar schob sich der FC Geesdorf wieder ins obere Drittel der Tabelle. Nun wartet auf den erfolgreich gestarteten Aufsteiger auswärts die nächste Aufgabe. „Erlenbach ist ein großer Name. Aber wir wissen, dass wir derzeit eine sehr gute Mannschaft auf den Platz bringen und dadurch genügend Qualität haben, um selbstbewusst dorthin zu fahren“, sagt Geesdorfs Trainer Hassan Rmeithi zum anstehenden Auswärtsspiel beim Bayernliga-Absteiger.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen