LEICHTATHLETIK: City-Halbmarathon Bremerhaven

Sieg im hohen Norden

Halbmarathon-Sieger Johannes Arens.
Halbmarathon-Sieger Johannes Arens. Foto: Frank Schwehla

Beim zwölften Citymarathon in Bremerhaven siegte Johannes Arens über die Halbmarathondistanz. Der 26-jährige Läufer der TG Kitzingen, der in diesem Jahr auch schon den Würzburger i-Welt-Marathon als Gesamtsieger beendete, bereitet sich zur Zeit auf die bayerischen Marathon-Meisterschaften im September vor. Hierbei stand bei ihm ein Halbmarathon auf dem Trainingsprogramm. Da Arens aus beruflichen Gründen momentan in Hamburg weilt, entschied er sich für einen Start in Bremerhaven.

Über zwei Runden führte der Lauf durch die Seestadt. Arens setzte sich gleich zu Beginn deutlich vom restlichen Feld ab und erlief einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Nach 1:13:36 Stunden gewann er deutlich vor Roland Rigotti (TSV Neuburg, 1:19:54) und Andre Ammer (Neustadt, 1:21:08). Hierbei verfehlte Arens seine Halbmarathon-Bestzeit nur um eine Minute.

Auch seine Vereinskollegin Martina Schwehla, die Arens nach seinem Sieg im Zielbereich traf, war mit ihrem Abschneiden zufrieden. Sie wurde in 26:20 Minuten Sechste über die Fünf-Kilometer-Distanz. Zudem konnte die 40-jährige noch den Sieg in der Altersklasse W40 feiern.

ONLINE-TIPP

Alle Ergebnisse finden Sie unter www.bremerhaven-marathon.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Wilhelm Roos
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!