LEICHTATHLETIKKITZINGEN

Sieben Starter mit Heimvorteil

Im Kitzinger Sickergrund-Stadion ermitteln die Leichtathleten ihre bayerischen Meister in den Altersklassen U16 und U23. Einige der besten Nachwuchstalente sind am Start.
Tim Wermuth (TG Kitzingen) stellt sich am Wochenende Bayerns Elite und genießt dabei Heimrecht im Sickergrund. Foto: Foto: Theo Kiefner
Nach dem erfolgreich durchgeführten Bayerncup vor zwei Jahren richtet die Leichtathletik-Abteilung der TG Kitzingen am 14. und 15. Juli im Sickergrundstadion die bayerischen Meisterschaften der U 16- und U 23-Junioren aus. Im 100-Meter-Lauf kommt es dabei zum Wiedersehen zwischen Nick Kocevar (TSV Bad Endorf), dem Fünften bei der U 18-Weltmeisterschaft in Nairobi im vergangenen Jahr, und Tim Wermuth (TG Kitzingen). „Beide sind im letzten Jahr schon bei der bayerischen Meisterschaft über 200 Meter gegeneinander gelaufen“, berichtet Andreas Lapp, Abteilungsleiter des Ausrichters. Wermuth lief ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen