FUSSBALL: A-KLASSE

TSV Biebelried macht es lange spannend

Der Absteiger liegt fast das ganze Spiel über in Führung – und muss gegen widerspernstige Schernauer dennoch hartnäckig um seinen Auftaktsieg kämpfen.
Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Schernaus Michael Rappert (li.) und dem Biebelrieder Tim Schedel. Will Foto: Foto: Hans
TSV Biebelried – SC Schernau 4:3 (3:1). So stellt man sich als Trainer seinen Einstand beim neuen alten Klub vor. Mit 4:3 hat der Kreisklasse-Absteiger TSV Biebelried am Sonntag zum Saisonstart in der A-Klasse Aufsteiger SC Schernau niedergerungen und damit sich und seinem neuen Coach Gökhan Yilmaz einen geglückten Auftakt beschert. Bis zum Sommer 2015 war Yilmaz schon mal als Spieler am Autobahnkreuz aktiv gewesen, dann zog es ihn zum SC Lindleinsmühle, wo er große Erfolge als Trainer feierte. Diese Runde hätte er im Würzburger Stadtteil einen Kreisligisten betreuen können. Dorthin hatte Yilmaz den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen