KORBBALL

TSV Nordheim mit Start-Ziel-Sieg

TSV Nordheim mit Start-Ziel-Sieg       -  Die Jugend 12 des TSV Nordheim ist Meister der Korbball-Kreisklasse. Das Team, betreut von den Trainerinnen Gudrun Henninger und Laura Paulus, hielt von Anfang an den ersten Tabellenplatz. In den zehn Spielen gelangen neun deutliche Siege und ein Unentschieden. Das ergab am Ende 28 Punkte und 63:14 Körbe. Am Erfolg beteiligt waren (hinten von links): Franziska Brühl, Julia Zang, Eva Burger, Sophie Plettner, Lara Bäuerlein; (vorne von links): Hanna Kächelein, Alessa Henninger, Lana Heller und Sophie Glaser.
Die Jugend 12 des TSV Nordheim ist Meister der Korbball-Kreisklasse. Das Team, betreut von den Trainerinnen Gudrun Henninger und Laura Paulus, hielt von Anfang an den ersten Tabellenplatz. In den zehn Spielen gelangen neun deutliche Siege und ein Unentschieden. Das ergab am Ende 28 Punkte und 63:14 Körbe. Am Erfolg beteiligt waren (hinten von links): Franziska Brühl, Julia Zang, Eva Burger, Sophie Plettner, Lara Bäuerlein; (vorne von links): Hanna Kächelein, Alessa Henninger, Lana Heller und Sophie Glaser. Foto: Laura Paulus
Die Jugend 12 des TSV Nordheim ist Meister der Korbball-Kreisklasse. Das Team, betreut von den Trainerinnen Gudrun Henninger und Laura Paulus, hielt von Anfang an den ersten Tabellenplatz. In den zehn Spielen gelangen neun deutliche Siege und ein Unentschieden. Das ergab am Ende 28 Punkte und 63:14 Körbe. Am Erfolg beteiligt waren (hinten von links): Franziska Brühl, Julia Zang, Eva Burger, Sophie Plettner, Lara Bäuerlein; (vorne von links): Hanna Kächelein, Alessa Henninger, Lana Heller und Sophie Glaser.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Nordheim
  • TSV Nordheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!