BADMINTON: BEZIRKSOBERLIGA

Unentschieden zum Auftakt

Badminton / Bezirksoberliga
 
TG Veitshöchheim II – SGF Sennfeld/Bergrh. 7:1  
BC Bad Königshofen – TG WÜ-Heidingsfeld 7:1  
BC Aschaffenburg – SG Iphofen/DJK Wiesentheid 8:0  
TV Unterdürrbach II – TV Ochsenfurt II 4:4  

Ohne Lars Nähle (erste Mannschaft) und Tobias Heck (Urlaub) bestritt die zweite Ochsenfurter Badmintonmannschaft ihren Saisonauftakt. Bei der Regionalliga-Zweiten des TV Unterdürrbach sprang dennoch eine 4:4 (9:9-Sätze)-Punkteteilung heraus. Nachdem das erste Herrendoppel mit Tim Barthel und Stefan Zips erwartungsgemäß verlor (11:21, 11:21), entschieden Nadja Schenkel und Gina Endres ihr Spiel für sich (21:11, 22:20). Das zweite Herrendoppel mit Neuzugang Stephan Stadelmann (Thüringen) und Michael Roth erkämpfte in einem knappen Dreisatzspiel das erhoffte 2:1 für Ochsenfurt (10:21, 21:18, 21:14).

Das erste Herreneinzel mit Tim Barthel wurde in zwei Sätzen an Unterdürrbach abgegeben (15:21, 9:21). Stephan Stadelmann verlor in drei Sätzen (14:21, 21:17, 11:21). Auch Nadja Schenkel unterlag (4:21, 11:21). Mit einem 2:4-Rückstand gingen die Ochsenfurter in die letzten beiden Spiele. Zuerst überzeugten Gina Endres und Stefan Zips im Mixed, das sie in zwei Sätzen gewannen (21:18, 21:12). Zum Schluss sicherte Michael Roth in einem umkämpften Einzel das – in Anbetracht der Personalprobleme – unerwartete Unentschieden (21:18, 23:21). tba

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Michael Roth
  • TV Ochsenfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!