MOTORSPORT

Erster Pokal für Christian Handa

Für Christian Handa ist das 50. Hauenstein-Bergrennen gut gelaufen. Der Novize des AMC Kitzingen durfte sich in der Anfängersaison jetzt über seinen ersten Pokal freuen.
Christian Handa errang in der Rhön den ersten Pokal seiner Rennsport-Karriere. Foto: Foto: Hartmut Hess
Für Christian Handa ist das 50. Hauenstein-Bergrennen gut gelaufen. Der Bergrennsport-Novize des AMC Kitzingen durfte sich in seiner Anfängersaison jetzt über seinen ersten Pokal freuen. Er belegte in der Klasse der Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) Rang zehn unter 25 Mitfahrern und hätte locker noch besser abschneiden können. Doch Gleichmäßigkeit bedeutet, im ersten Rennlauf eine Referenzzeit zu fahren und diese möglichst zweimal zu wiederholen, denn die Abweichungen entscheiden über die Platzierungen. Der 24-Jährige fuhr in seinem Lancia Delta Integrale HF Evo III zuerst die Zeit von 2:25,46 Minuten und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen