Sulzfeld

Matchwinner Thim Schuster rettet Aub den Sieg

Mann des Spiels: Aubs Torhüter Thim Schuster pflückt den Ball vor dem Sulzfelder Samba Jallow herunter.
Foto: Hartmut hess | Mann des Spiels: Aubs Torhüter Thim Schuster pflückt den Ball vor dem Sulzfelder Samba Jallow herunter.

TSV Sulzfeld – TSV Aub 1:2 (0:0) Torhütern wird in der Regel ein spezieller Charakter zugeschrieben. Waghalsig werfen sie sich bisweilen ins Getümmel, um Unheil von ihren Mannschaften abzuwenden. Als gewissermaßen letzte Instanz zwischen den Pfosten entscheiden sie im Spiel oft über Erfolg oder Misserfolg. Die Spannweite vom Helden zum Pechvogel ist klein. Doch vielleicht sind es eben diese Extreme, welche das Torhüterspiel so reizvoll machen. Thim Schuster zum Helden des Nachmittags zu erklären, wäre am Samstag in Sulzfeld vielleicht etwas übertrieben gewesen. Davon, ein Pechvogel zu sein, war der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung