Kitzingen

Volkach verblüfft den Tabellenführer

Ein Coup gelingt Volkachs Trainer Helmuth Weisensel mit seiner Mannschaft beim Titelanwärter.
Foto: Hans Will | Ein Coup gelingt Volkachs Trainer Helmuth Weisensel mit seiner Mannschaft beim Titelanwärter.
Kreisliga 1 Schweinfurt

TSV Eßleben – TSV Grafenrheinfeld 4:2
DJK Wülfershausen – SV Sömmersdorf/Obbach 0:2
FC Gerolzhofen – TSV Abtswind II abg.
Schwebenried II – Mühlhausen/Schraudenbach 1:1
DJK Hirschfeld – VfL Volkach 1:1
DJK Schweinfurt – SV Stammheim 2:3
TSV Nordheim/Sommerach – SV Ramsthal 2:2

1. (1.) DJK Hirschfeld 20 19 1 0 64 : 11 58
2. (3.) SV Stammheim 21 14 1 6 62 : 35 43
3. (2.) FC Gerolzhofen 20 13 4 3 50 : 24 43
4. (4.) DJK Wülfershausen 20 13 1 6 44 : 29 40
5. (6.) SV Sömmersdorf/Obbach 20 12 2 6 42 : 34 38
6. (5.) SV Ramsthal 21 11 4 6 52 : 31 37
7. (7.) TSV Eßleben 21 10 3 8 41 : 32 33
8. (8.) TSV Abtswind II 19 9 2 8 42 : 33 29
9. (9.) DJK Schweinfurt 20 6 7 7 28 : 29 25
10. (10.) Mühlhausen/Schraudenbach 22 7 4 11 25 : 31 25
11. (11.) VfL Volkach 22 6 2 14 24 : 46 20
12. (12.) TSV Nordheim/Sommerach 21 6 1 14 34 : 50 19
13. (13.) DJK Schwebenried II 21 5 4 12 34 : 56 19
14. (14.) TSV Grafenrheinfeld 22 3 1 18 17 : 64 10
15. (15.) DJK Stadelschwarzach 20 2 1 17 20 : 74 7

FC Gerolzhofen – TSV Abtswind II ausgefallen. Wegen Spielermangels sagten die Abtswinder am Samstagvormittag ab. Nach mehreren Verletzungen im Laufe der Woche standen am Spieltag nur acht Spieler zur Verfügung.

DJK Hirschfeld – VfL Volkach 1:1 (0:0). Volkach zwang den bisher so souveränen Tabellenführer zu den ersten Punktverlusten dieser Saison. Das Unentschieden war leistungsgerecht und dürfte den VfL vor allem mental beflügeln. Die Hirschfelder besaßen zwar von Beginn an mehr Spielanteile und sie erarbeiteten sich eine Fülle an Tormöglichkeiten, aber die beste Offensive der Liga zeigte überraschend Schwächen im Abschluss. „Es sollte in der ersten Hälfte einfach nicht sein“, sagte Mittelfeldspieler Michel Knaup lapidar. Besser machten es nach dem Seitenwechsel die solide verteidigenden Volkacher: Philipp Weisenseel traf nach einem Ballverlust der Heimelf freistehend zum 0:1. Die Heimelf bestimmte in der Folge weiter das Spiel. Mehr als der Ausgleich gelang ihr aber nicht mehr. „Oft kam der letzte Pass nicht oder es fehlte das letzte Quäntchen“, so Knaup.

Tore: 0:1 Philipp Weisenseel (49.), 1:1 Jannik Lutz (75.). Gelb-Rot: Michel Knaup (Hirschfeld, 85.), Christian Höhn (Volkach, 90., Volkach, beide Foulspiel).

TSV Nordheim/Sommerach - SV Ramsthal 2:2 (2:1). Nordheim legte einen Blitzstart hin und hätte die Partie bereits nach zwanzig Minuten entschieden haben können. Denn Raphael Steffen boten sich weitere, hochkarätige Möglichkeiten. Stattdessen erzielten die Ramsthaler den Anschlusstreffer und waren in der Folge die spielbestimmende Elf. Der Abstiegskandidat verlegte sich aufs Kontern, ließ aber die Zielstrebigkeit und Gefährlichkeit aus der Anfangsphase vermissen. „Sie haben großen Druck gemacht“, stellte auch TSV-Sportleiter Helmut Pfaff mit Blick auf die Gäste fest. TSV-Schlussmann Maximilian Pfaff musste mehrmals in höchster Not retten. So sei der Ausgleich im zweiten Durchgang verdient gewesen.

Tore: 1:0 Sebastian Pfeufer (1.), 2:0 Raphael Steffen (5.), 2:1 Sebastian Koch (20.), 2:2 Florian Hahn (77.).

Restprogramm

DJK Wülfershausen - SV Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Daniel May (55.), 0:2 Arndt Pfrang (82.).

DJK Schwebenried II – SV Mühlhausen/Schraudenbach 1:1 (0:0). Tore: 1:0 Marco Weber (64.), 1:1 Marco Hofmann (83.).

DJK Schweinfurt – SV Stammheim 2:3 (1:3). Tore: 0:1 Markus Johnke (3.), 0:2 Patrick Hartmann (18., Foulelfmeter), 1:2 Alessandro Miano (29.), 1:3 Patrick Hartmann (39.), 2:3 Pascal Hornung (90.+1, Foulelfmeter).

TSV Eßleben – TSV Grafenrheinfeld 4:2 (1:2). Tore: 1:0 Patrick Stark (4., Foulelfmeter), 1:1 Lukas Eck (26.), 1:2 Max Breitenbach (32.), 2:2 Julian Zink (51.), 3:2 Daniel Keller (56.), 4:2 Patrick Stark (90.).

Themen & Autoren / Autorinnen
Kitzingen
Alexander Rausch
DJK Wülfershausen
Deutsche Jugendkraft Schweinfurt
FC Gerolzhofen
Florian Hahn
Marco Weber
Sebastian Koch
TSV Abtswind
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!