Krejcikova und Keys im Viertelfinale - Aus für Doppel

Niederlage       -  Andreas Mies (l) und Kevin Krawietz sind in Melbourne ausgeschieden.
Foto: Frank Molter/dpa | Andreas Mies (l) und Kevin Krawietz sind in Melbourne ausgeschieden.

Barbora Krejcikova und Madison Keys spielen bei den Australian Open der Tennisprofis gegeneinander um den Einzug ins Halbfinale. Mit klaren Erfolgen zogen die French-Open-Siegerin Krejcikova und die frühere US-Open-Finalistin Keys am Sonntag in Melbourne ins Viertelfinale ein. Die Weltranglisten-Vierte Krejcikova wahrte ihre Titelchance mit einem 6:2, 6:2 gegen die zweimalige Australian-Open-Siegerin Victoria Asarenka aus Belarus. Bei ihren zwei vorangehenden Auftritten beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison war die Tschechin nicht über die zweite Runde hinausgekommen. „Ich bewundere Vica.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!