Hamburg

Kühn sichert Melsunger Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen

Julius Kühn       -  Melsungens Matchwinner gegen die Rhein-Neckar Löwen: Julius Kühn.
Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild | Melsungens Matchwinner gegen die Rhein-Neckar Löwen: Julius Kühn.

Der Nationalspieler traf nach Ablauf der Spielzeit mit einem direkten Freiwurf zum umjubelten Erfolg. Zuvor hatte Timo Kastening einen Siebenmeter verworfen und die Löwen in eine gute Ausgangsposition gebracht. Die Mannheimer, bei denen der 18-jährige Nachwuchskeeper Mats Grupe drei Paraden zeigte, vergaben aber ihre Siegchance.

Das Duell der Aufsteiger gewann der TuS N-Lübbecke mit 29:27 (13:11) gegen den HSV Hamburg. Während die Gastgeber den vierten Saisonsieg feierten, war es für die Hanseaten die fünfte Niederlage im zwölften Spiel. Den Grundstein zum doppelten Punktgewinn legte Nettelstedt mit einem 4:0-Lauf vom 14:13 zum 18:13 (37.).

Der TVB Stuttgart setzte sich beim HC Erlangen mit einem Blitzstart zum 6:0 schon nach sieben Minuten vorentscheidend ab. Am Ende hieß es 32:27 (17:13) für die Gäste. Frisch Auf Göppingen entschied das Schwaben-Derby beim HBW Balingen-Weilstetten ungefährdet mit 30:26 (16:13) für sich.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-145994/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
HSV Hamburg
Handball-Bundesliga
MT Melsungen
Rhein-Neckar Löwen
TuS N-Lübbecke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top