Fußball, Reginalliga 2017/18, Nachholspiel

FC Schweinfurt 05 II FC Schweinfurt 05
SpVgg Bayreuth
39' Adam Jabiri (1:2)
45' Adam Jabiri (2:2)
56' Herbert Paul (3:2)
59' Adam Jabiri (4:2)
65' Lukas Kling (5:2)
72' Nicolas Görtler (6:2)
77' Dominik Weiß (7:3)
32' Christian Böhnlein (0:1)
37' Chris Wolf (0:2)
76' Tobias Ulbricht (6:3)
7 : 3
Spielende
wird aktualisiert...
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. So, rum isses. 7:3 - klare Sache nach wackeligem Beginn. Der FC 05 setzt seine tolle Serie fort und bestätigt seine exzellente Spätform. Servus aus dem Sachs-Stadion sagt Michael Bauer
  2. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  3. 86. Min.
    Beachtlich am Rande: Noch immer keine Gelbe in dieser extrem fairen Partie.
  4. 82. Min.
    Mann, Mann, Mann, was wäre in dieser Saison nur möglich gewesen, wenn die Schweinfurter schon in der Vorrunde komplett und derart fit gewesen wären? Man hätte den Löwen zumindest Paroli bieten können. Hätte, wäre, wenn... jetzt isses halt so. Man wird wohl Dritter. Und wenn dann noch der Pokalerfolg obendrauf kommt, war's trotzdem eine tolle Saison. Aber auch nur dann. Dieses Risiko bleibt halt bestehen bis 21. Mai.
  5. 82. Min.
    Hier ist's jetzt natürlich mehr oder weniger eine Trainingseinheit, der FC 05 kontrolliert Ball und Gegner, ohne Gas geben zu müssen
  6. 78. Min.
    Ja, was bedeutet dieser Kantersieg jetzt im Hinblick aufs Pokalspiel? Schwer zu sagen. Das ist dann halt ein Hopp-oder-Top-Spiel, da sind die Voraussetzungen ganz andere. Bleibt die Frage, auf was sich die Oberfranken dann mehr konzentrieren werden: den Pokal oder die Abstiegs-Relegation wenige Tage später. Ein Nachteil ist diese Konstellation für den FC 05 weiß Gott nicht.
  7. 77. Min.
    Erneut ein famoser Treffer. Görtler legt quer auf Weiß, der täuscht und schlenzt den Ball in den Winkel - 7:3! Unglaublich, schon zehn (!!!) Tore im Sachs-Stadion.
  8. 77. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Dominik Weiß! Neuer Spielstand: 7:3.
  9. 77. Min.
    Und schon wieder: Toooooooooooooooooooooooooooooorrrrrr!!!!!!
  10. 76. Min.
    Distanzschuss, der links unten einschlägt... Ulbricht belohnt zumindest den Umstand, dass Bayreuth es lange versucht hat
  11. 76. Min.
    Tor für SpVgg Bayreuth SpVgg Bayreuth durch Tobias Ulbricht! Neuer Spielstand: 6:3.
  12. 76. Min.
    Und kaum ist er herunter... Tor
  13. 74. Min.
    Standing Ovations für Jabiri... zwei Dreier-Packs in Folge ergeben auch einen Sixpack. 23 Tore hat der 33-Jährige jetzt schon und führt damit die Torschützenliste der Regionalliga an.
  14. 74. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Adam Jabiri kommt Dominik Weiß.
  15. 72. Min.
    Jetzt darf auch gleich noch Weiß ran...
  16. 72. Min.
    Aus 18 Metern zwirbelt Görtler den Ball zum 6:2 ins Tor. Ein Wahnsinn.
  17. 72. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Nicolas Görtler! Neuer Spielstand: 6:2.
  18. 71. Min.
    Tooooooooooooooooooooooooooooor!
  19. 69. Min.
    Freistoß Görtler
  20. 69. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Marius Willsch kommt Marco Janz.
  21. 68. Min.
    SpVgg Bayreuth SpVgg Bayreuth wechselt. Für Kristian Böhnlein kommt Robin Renger.
  22. 66. Min.
    Schade, dass dieses wirklich prima Spiel mit diesen tollen Toren nur 402 Fans sehen. Minuskulisse im Sachs-Stadion
  23. 65. Min.
    Langer Ball auf Lukas Kling, der lässt einmal aufspringen und wuchtet den Ball unhaltbar zum 5:2 in den Giebel!!!!
  24. 65. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Lukas Kling! Neuer Spielstand: 5:2.
  25. 65. Min.
    Tooooooooooooooooor!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  26. 63. Min.
    Und Schweinfurt setzt nach...
  27. 61. Min.
    Und jetzt erst gehen die Köpfe bei den bis dato wackeren Bayreuthern etwas runter. Die Oberfranken haben lange gekämpft um ihre Chance im Abstiegskampf, doch jetzt dürfte feststehen, dass sie noch länger auf dem Relegationsplatz verweilen. Und der FC 05 seinen dritten Platz noch länger verteidigen wird.
  28. 60. Min.
    Und was für ein geiules Ding: Fritscher Doppelpass mit Görtler, Fritscher flankt von links, Jabiri volley - 4:2!!!! einfach nur klasse, dieses Tor
  29. 59. Min.
    Und jetzt isser wieder Dreifach-Torschütze!!!!
  30. 59. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 4:2.
  31. 59. Min.
    Tooooooooooooooooooooooooooooor!!!!!
  32. 56. Min.
    Schon Wahnsinn, diese 05er. Wiederholen die doch tatsächlich bisher das Ingolstadt-Kunststück
  33. 56. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Herbert Paul! Neuer Spielstand: 3:2.
  34. 55. Min.
    Ecke Messingschlager, Kopfball Paul, 3:2!!!!
  35. 55. Min.
    Tooooooooooor!!!!!!
  36. 52. Min.
    Jabiri alleine aufs Tor, doch der Keeper ist schneller
  37. 50. Min.
    Das Spiel ähnelt jetzt schon wieder dem der ersten Hälfte. Ausgeglichen, bessere Chancen 05, aber nicht zu unterschätzende und mutige Bayreuther
  38. 50. Min.
    Flanke Fritscher von links, am langen Eck steht Willsch, der zieht volley ab, doch Skowronek hat die Fäuste hochgerissen
  39. 49. Min.
    Sackra.....
  40. 47. Min.
    SpVgg Bayreuth SpVgg Bayreuth wechselt. Für Darius Held kommt Tom Krahnert.
  41. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  42. So, ich rühre für euch jetzt erstmal den Pausensenf an. Live zu sehen auf der Facebookseite der Schweinfurter Tagblatt Lokalsports. Bis gleich...
  43. Ja, da schau her. Dass der FC 05 Rückstände wettmachen kann, hat er zuletzt mehrfach bewiesen. Aber jetzt scheint er sich aufs Aufholen von Zwei-Tore-Rückständen spezialisiert zu haben. Und ja, es sieht auch so aus, als könnten die Schweinfurter das wieder gewinnen.Denn Bayreuth wirkt geschockt.
  44. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  45. 45. Min.
    Alles wieder offen!!!
  46. 45. Min.
    Der trifft und trifft und trifft... dreimal in Ingolstadt, heute schon zum 2. Mal. Jetzt hat der Jabiri schon 22 Budfen!!!!
  47. 45. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 2:2.
  48. 44. Min.
    Torwart Skowronek foult Jabiri, Elfmeter FC 05
  49. 44. Min.
    Elfmeteeeeeeer!!!!!
  50. 43. Min.
    Freistoß Messingschlager, Ball flippert durch den Strafraum.... und
  51. 40. Min.
    Und der FC 05 setzt nach, will noch vor der Pause das 2:2
  52. 40. Min.
    Foul von Kolbeck an Paul - und Jabiri gelingt vom Punkt sein 21. Saisontreffer
  53. 39. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 1:2.
  54. 39. Min.
    Elfmeter FC 05
  55. 38. Min.
    Elfmeteeeeeeer!!!!
  56. 37. Min.
    Und wieder ein 0:2.... ob das heute wieder klappt mit der Wende? Jetzt muss hier aber mal was passieren, das Tribünenvölkchen murrt bereits
  57. 37. Min.
    Tor für SpVgg Bayreuth SpVgg Bayreuth durch Chris Wolf! Neuer Spielstand: 0:2.
  58. 37. Min.
    Kaum sag ich's...
  59. 36. Min.
    Na, ja, ist der FC 05 halt wieder einmal in Rückstand... am Samstag war's ja sogar ein 0:2
  60. 32. Min.
    Strohmaier hatte Hobsch im Strafraum gelegt
  61. 32. Min.
    Tor für SpVgg Bayreuth SpVgg Bayreuth durch Christian Böhnlein! Neuer Spielstand: 0:1.
  62. 32. Min.
    Foulelfmeter für Bayreuth
  63. 31. Min.
    Und wieder Wahnsinn. Aber mit weniger a's,
  64. 30. Min.
    Da war der Mister Hattrick von letztem Samstag eigentlich ganz schön frei...
  65. 30. Min.
    Messingschlager flankt von rechts, der Ball segelt über die Abwehr, ganz hinten steht Jabiri, doch der schießt mit links am langen, also rechten Eck vorbei
  66. 29. Min.
    Aus dem Nichts dann doch die Riesenchance....
  67. 29. Min.
    Waaaaahhhhnsinn!!!!!!
  68. 28. Min.
    Und auch der spielerische Glanz ist's nicht und in Sachen Tempo geht die Tachonadel ebenfalls zurück... Momentan plätschert es etwas dahin
  69. 22. Min.
    A bissl düster wird's langsam, doch die Schweinfurter Sparfüchse knipsen bislang kein Licht an...
  70. 21. Min.
    Flanke Messingschlagher, Kopfball Jabiri, aber ohne Druck und neben das Tor... trotzdem die 05er nähern sich mehr und mehr dem Tor an
  71. 17. Min.
    Langsam aber sicher erkämpft sich der FC 05 aber mehr Ballbesitz, kommt auch zu Abschlüssen, wenngleich nicht zu den ganz zwingenden. Gerade hat es Görtler mal probiert, doch SpVgg-Keeper Skowronek hatte keine Mühe
  72. 16. Min.
    Hoppla, nochmal Jabiri. Nach Willschs Flanke von rechts setzt der Stürmer zum Fallrückzieher an, trifft den Ball aber nicht richtig
  73. 11. Min.
    Bisher schafft's keine Mannscvhaft sich durchzusetzen, Bayreuth hält gut mit, steht zwar defensiv mit einer Fünferkette, schaltet aber schnell um bei Ballbesitz und fährt durchaus ernstzunehmende Gegenangriffe
  74. 11. Min.
    Donnerwetter, was für eine Chance.... der CR7 des FC 05 hätte ums Haasr zugeschlagen. Jabiri spitzelt über den Keeper, doch ein Bayreuther klärt kurz vor der Linie
  75. 9. Min.
    Huuuuiiiiiiii. Jabiri....
  76. 3. Min.
    Holla, jetzt spielt aber auch Bayreuth das flotte Spielchen mit. Ulbricht schießt einfach mal, aber 05-Keeper Eiban hält den Ball sicher
  77. 2. Min.
    Die 05er haben sich ja vorgenommen Druck und Tempo von Beginn an hochzuhalten. Danach schaut's auch aus. Forscher Auftakt.
  78. 1. Min.
    Der Ball rollt... und zwar gleich mal Richtung Gästetor
  79. Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
  80. Durch die nächsten knapp 2 Stunden führt euch Michael Bauer. Auf geht's!
  81. Woe singen die Bayreuther Fanbs immer so schön? Gelbe Zähne, schwarze Seele.... oder so öhnlich. Heute singen sie eh nicht, heute sind keine da...
  82. Die Mannschaften kommen aufs Feld: der FC 05 in grün-wei, Bayreuth in gelb-schwarz
  83. Schauen wir uns derweil also mal die Aufstellung des FC 05 an: Eiban - Messingschlager, Billick, Strohmaier, Paul - Kling, Fery - Willsch, Görtler, Fritscher - Jabiri.
  84. Wollen offenbar doch paar Hansel mehr als gedacht diesen Verein aus München sehen.
  85. Soooo, gleich geht's los... man wartet vielleicht noch auf paar Leute, denn aktuell sieht's hier nach absoluter Minuskulisse aus.
  86. Mitte Mai werden sich beide Teams im Finale des Totopokals erneut gegenüber stehen. Zuvor steigt im Willy-Sachs-Stadion in der Liga sozusagen endlich die Generalprobe (die Partie war schon mehrfach wegen Witterunsgproblemen abgesagt worden): Laufen beide Teams in Bestbesetzung auf? Wird das eine oder andere im taktischen Bereich schon mal getestet? Das sind nur zwei der spannenden Fragen vor der Abendpartie, die auch ein Duell Unter- gegen Oberfranken ist...