Fußball, Regionalliga 2018/19, 2. Spieltag

SV Schalding-Heining
FC Schweinfurt 05 II FC Schweinfurt 05
76' Fabian Durmberger (1:3)
3' Florian Pieper (0:1)
25' ChristopherKracun (0:2)
71' Adam Jabiri (0:3)
1 : 3
Spielende
wird aktualisiert...
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. So, der FC 05 hat in Schalding verdient mit 3:1 gewonnen. Ich begebe mich jetzt mal auf's Spielfeld zur Pressekonferenz. Den Text gibt es spätestens morgen Vormittag auf www.mainpost.de. Servus!
  2. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  3. 90. +2 Min.
    Ich lege mich fest: Hier passiert nichts mehr.
  4. 90. Min.
    Die Schaldinger versuchen es nochmal, sind aber viel zu unkonzentriert, während hier drei Minuten Nachspielzeit angezeigt werden.
  5. 88. Min.
    Der FC 05 spielt das jetzt locker herunter.
  6. 88. Min.
    Einige Schaldinger haben die Szene schon gar nicht mehr mitbekommen - sie sind schon auf dem Heimweg.
  7. 87. Min.
    Wieder Schnabel! Doch der Schaldinger trifft aus spitzem Winkel nur das Außennetz.
  8. 86. Min.
    Vier Minuten sind es noch.
  9. 86. Min.
    Ein taktisches Foul im Mittelfeld wird mit einer gelben Karte bestraft.
  10. 86. Min.
    Gelbe Karte für Stefan Rockinger, SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining!
  11. 82. Min.
    Oh! Hoppla, da unterläuft der eingewechselte Florian Flauth einem Billick-Befreiungsschlag, Jabiri startet an der Mittellinie durch, scheitert aber am Torwart....
  12. 81. Min.
    Das war jetzt ganz wichtig, sonst wäre es wirklich eng geworden.
  13. 80. Min.
    Zuvor war Stefan Rockinger zu Fall gebracht worden. Wer ihn gefoult hat, konnte ich leider nicht erkennen.
  14. 80. Min.
    Ganz stark, Fabian Schnabel war aber auch weggerutscht.
  15. 79. Min.
    EIBAN HÄÄÄÄÄLT!
  16. 79. Min.
    Elfmeter für Schalding!
  17. 78. Min.
    Die Fans feuern das Heimteam nun zum ersten Mal seit langer Zeit wieder an.
  18. 78. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Ronny Philp kommt Gianluca Lo Scrodato.
  19. 76. Min.
    So schnell wird man eines Besseren belehrt: Fabian Durmberger zieht aus 21 Metern ab und versenkt den Ball. Ist der SVS nun wieder da?
  20. 76. Min.
    Tor für SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining durch Fabian Durmberger! Neuer Spielstand: 1:3.
  21. 74. Min.
    Seine Mannschaft bleibt nämlich harmlos. Einen Rockinger-Freistoß aus dem Halbfeld fischt Eiban locker runter.
  22. 74. Min.
    So, der SVS-Spielertrainer hat sich ausgewechselt und schaut jetzt nur noch ein wenig bedröppelt zu.
  23. 74. Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für Stefan Köck kommt Florian Flath.
  24. 72. Min.
    Das Ding hier ist nun, knapp 20 Minuten vor Spielende, auf jeden Fall durch. Im Schweinfurter Block wird auch schon der "Auswärtssieg" gefeiert.
  25. 71. Min.
    Konfusion im Schaldinger Strafraum! Der SVS bekommt den Ball nicht weg, Nutznießer ist Adam Jabiri, der auf 0:3 erhöht.
  26. 71. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 0:3.
  27. 70. Min.
    So. Maderer kommt, Pieper geht. Wohl wie schon letzte Woche eine Vorsichtsmaßnahme.
  28. 69. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Florian Pieper kommt Stefan Maderer.
  29. 68. Min.
    Er läuft aber wieder rund.
  30. 67. Min.
    Pieper hat sich wohl einen Krampf geholt, der Stürmer wird gerade behandelt....
  31. 65. Min.
    Powerplay der Schaldinger nach einer Rckinger-Ecke von rechts, doch der FC kontert! Piepers schöner Heber aus halbrechter Position geht aber drüber.
  32. 64. Min.
    Martin Tiefenbrunner ersetzt jetzt hier den recht wirkungslosen René Huber.
  33. 64. Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für René Huber kommt Martin Tiefenbrunner.
  34. 62. Min.
    Pieper! Der Schweinfurter fliegt da in eine Flanke hinein, lenkt den Ball aber knapp rechts neben das Tor.
  35. 61. Min.
    Für die letzten knapp 30 Minuten kommt Flügelflitzer Alexander Piller über die rechte Seite.
  36. 61. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Dominik Weiß kommt Alexander Piller.
  37. 59. Min.
    Das war stark! Schöller kann sich bei der Rettungstat gegen Jabiri zum ersten Mal auszeichnen!
  38. 57. Min.
    Schöller - Burmberger, Köck, Kurz, Dantscher - Jünger, Huber, Rockinger, Chrubasik - Lochberger, Schnabel lautet die SVS-Formation.
  39. 56. Min.
    Freistoß Schalding, 20 Meter halbrechts vor dem Tor: Rockinger schießt knapp drüber.
  40. 55. Min.
    808 Zuschauer sind heute da, fast 900 weniger als beim Heim-Auftakt der Schweinfurter vor gut einer Woche.
  41. 54. Min.
    Der FC spielt übrigens mit Eiban - Messingschlager, Kleineheismann, Billick, Philp - Weiß, Kracun, Fery, Krautschneider - Pieper, Jabiri.
  42. 52. Min.
    Symptomatisch: Gerade rennt der agile Stefan Rockinger in die Schweinfurter Hälfte, passt nach links zu Stefan Lohberger, doch dessen Pass an die Strafraum-Kante fängt Eiban ab. Bei so einem Überzahlspiel schütteln selbst die Heimfans nur noch mit dem Kopf.
  43. 51. Min.
    Vier Schaldinger machen sich warm, auch Timo Wenzel hat seine Mannen zum Warmmachen geschickt.
  44. 49. Min.
    Hui, wenn da Jabiri der Ball nicht versprungen wäre - schöner Konter über links, Krautschneider bedient den Torjäger, doch Schöller hat den Ball im Nachfassen.
  45. 47. Min.
    Der FC 05 macht da weiter, wo er aufgehört hat: Die Schweinfurter ziehen ihr Spiel auf und lassen Schalding nicht zur Entfaltung kommen.
  46. 47. Min.
    Der Pausensenf ist übrigens online.
  47. 46. Min.
    Hier geht es erstmal unverändert weiter. Schalding hat ja schon ein Mal gewechselt. Timo wenzel muss momentan nichts ändern.
  48. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  49. Auf zum Pausensenf, bis gleich!
  50. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  51. 45. +3 Min.
    Die Schaldinger vor mir stehen auf und gehen geschlossen zum Bierstand. Von der ersten Hälfte haben sie genug gesehen.
  52. 45. +3 Min.
    Eigentlich sind die auch schon rum.
  53. 45. +3 Min.
    Drei Minuten Nachspielzeit gibt es hier.
  54. 45. +2 Min.
    Gerade hat Nico Dantscher gegen den durchgebrochenen Florian Pieper in höchster Not geklärt. Um ein Haar das 0:3.
  55. 44. Min.
    So, gleich ist Halbzeit, ich schaue schon mal nach einer guten Position für den Facebook-Pausensenf, den es gleich wieder auf www.facebook.com/schweinfurter.tagblatt.lokalsport gibt.
  56. 43. Min.
    Neu ist Lukas Chrubasik, ein Offensivmann, der vor der Saison aus der Fürther U 19 kam.
  57. 42. Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für Markus Gallmaier kommt Lukas Chrubasik.
  58. 40. Min.
    So langsam fängt sich der SV Schalding, doch Kapitän Gallmaier muss draußen bleiben...
  59. 40. Min.
    Weiter geht's....
  60. 40. Min.
    Zuvor wurde er länger behandelt....
  61. 38. Min.
    Ein Schaldinger wird vom Platz getragen, das sieht nicht gut aus...
  62. 35. Min.
    Oh, jetzt wurd's gefährlich! Nach einem FC-Einwurf von rechts kriegt die Abwehr den Ball nicht weg, Fabian Schnabel schnappt ihn sich, verstolpert aber, weil ihn Billick bedrängt. Abstoß.
  63. 34. Min.
    Also, der SV-Keeper Markus Schöller hat wirklich nicht seinen besten Tag. Selbst beim Wegschlagen des Balls wirkt er unsicher.
  64. 34. Min.
    Gelbe Karte für Fabian Burmberger, SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining!
  65. 33. Min.
    Philp und Burmberger haben sich im Kampf um den Ball am Mittelkreis schwer getroffen, es gibt Freistoß für den FC und die gelbe Karte, was dem SV gar nicht schmeckt.
  66. 32. Min.
    Rudelbildung!
  67. 29. Min.
    Schalding präsentiert sich hier vor heimischem Publikum wie ein Kreisligist. Selbst Pässe über fünf, sechs Meter kommen nicht an. Gefährliche Konter und Bälle in die Schnittstelle, wie sie im Vorfeld erwartet wurden, kommen nur vom FCS.
  68. 28. Min.
    Knapp eine halbe Stunde ist rum. Mir scheint, als hätte der FC die gut 330 Kilometer im Bus glänzend überstanden. Da bin ich doch deutlich müder....
  69. 27. Min.
    Zu weit, Messingschlager klärt.
  70. 27. Min.
    Zweite Ecke für den SVS: Wieder Rockinger von rechts.
  71. 26. Min.
    Jetzt kommt der Herr neben mir mit einer Currywurst zurück. Hätte er mir nicht auch mal eine mitbringen können?!
  72. 25. Min.
    Christopher Kracun packt aus der Distanz humorlos den Hammer aus, 0:2!
  73. 25. Min.
    Der FC 05 erhöht!
  74. 25. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch ChristopherKracun! Neuer Spielstand: 0:2.
  75. 23. Min.
    Die mitgereisten Schweinfurt-Fans singen: "Nur der FCS!" Stimmt, guten Fußball zeigen momentan nur die Gäste, Schalding ist noch immer von der Rolle.
  76. 22. Min.
    Hanslbauer lässt in den ersten gut 20 Minuten recht viel laufen. Gerade protestiert Markus Gallmaier lautstark, aber einen Freistoß bekommt er nicht.
  77. 21. Min.
    Der gute Mann ist gerade aufgestanden und geht zielstrebig Richtung Bierstand. Klar, so wie der sich fühlt....
  78. 20. Min.
    "Do sägst du nix", sagt gerade ein Schaldinger Fan neben mir. Recht hat er. Mit so einem Start hat man echt nicht gerechnet. Mal sehen, was Stefan Köck noch so einfällt. Der ist gerade meist mit Abwehrarbeit beschäftigt.
  79. 19. Min.
    Sie bringt nichts ein, wird postwendend rausgeköpft.
  80. 18. Min.
    Krautschneider trägt übrigens rote Treter, mit denen er gerade abgezogen hat. Abgefälscht - Ecke!
  81. 17. Min.
    Wer weiß, der FC hat jetzt gar keine Rückennummern mehr. Das Leuchtgelb lässt nix durch. Ich guck derweil mal auf die Schuhe.
  82. 15. Min.
    Hat der Gerd Klaus dem Timo Wenzel eigentlich von der Taktik mit den von eins bis elf durchnummerierten Trikots erzählt?
  83. 14. Min.
    Wir stellen fest: Das rote "ich-schockiere-jetzt-mal-den-Gegner"-Trikot aus der Zeit vom Klausens Gerd hat ausgedient. Es lebe das Trainings-Leibchen!
  84. 13. Min.
    Konter FC! Klasse Abschlag von Eiban auf Fery, doch dem verspringt der Ball....
  85. 12. Min.
    Erste Ecke für Schalding durch Rockinger....
  86. 11. Min.
    Gut zehn Minuten sind rum, der FC führt verdient, weil er einfach gnadenlos effektiv war und aus - höchstens - einer Halbchance ein Tor gemacht hat.
  87. 11. Min.
    Gerade hat Stefan Kleineheismann einen Konter von Stefan Rockinger unterbunden - sehr souverän.
  88. 9. Min.
    Die Schaldinger bekommen hier noch nichts auf die Kette...
  89. 8. Min.
    Die feuern den FC hier gerade lautstark an. 15 bis 20 Schnüdel-Fans stehen da im Auswärts-Block. Ich hoffe, mein Augenmaß täuscht mich nicht.
  90. 6. Min.
    Komische Situation: Das ganze Stadion mosert, nur die mitgereisten Schweinfurter nicht....
  91. 4. Min.
    Damit hatte hier keiner gerechnet. Nicht mal die FC-Fans, die da gerade noch ihr Banner an den Zaun gebunden haben...
  92. 4. Min.
    Es geht gut los! Erster Freistoß von Kracun über rechts, Torwart Schöller hält den Ball nicht fest, Pieper staubt ab!
  93. 3. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Florian Pieper! Neuer Spielstand: 0:1.
  94. 2. Min.
    Geht ja gut los....
  95. 2. Min.
    Anscheinend haben die Schweinfurter tatsächlich nur die Auswärtstrikots dabei....
  96. 2. Min.
  97. Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
  98. Die Schweinfurter spielen hier übrigens in Neon-Gelb.
  99. Schweigeminute für Edvin Hodzic.
  100. Jetzt sind die Mannschaften bereit. Applaus von den Rängen. Top! Es ist angerichtet.
  101. Hier ziehen immer mehr dunkle Wolken auf - ein schlechtes Omen? Für den FC wohl nicht, der hat ja sogar an einem Freitag, den 13. gewonnen.
  102. Sind ja auch noch sechs Minuten...
  103. Die Einlaufmusik läuft. Wo bleiben die Spieler? Die lassen sich noch etwas Zeit....
  104. Neun Minuten sind's noch bis zum Anpfiff......genug Zeit für die Schweinfurter Ersatzleute, David Paulus warm zu machen. Ob er heute zum Einsatz kommt, ist allerdings fraglich. Unter der Woche hat Timo Wenzel Alexander Eiban als Nummer eins bestätigt.
  105. Während die Gastgeber heute auf Adrian Gahabka (Adduktoren), Maximilian Sammerer (Kreuzbandriss) und Andreas Gersberger (Patellasehne) verzichten müssen, kann der FCS aus dem Vollen schöpfen. Die Angeschlagenen aus dem Illertissen-Spiel sind alle dabei.
  106. In der vergangenen Saison war Schalding übrigens ein gutes Pflaster für den FCS: Das Duell in Niederbayern gewannen die Schweinfurter dank zwei Jabiri-Toren mit 2:1. In der Vorrunde in Schweinfurt war das Ergebnis mit 3:1 für den FC ein bisschen deutlicher.
  107. Die Sportanlage füllt sich nun so langsam. Ulkig ist, dass sich die "SVS-Edelfans" direkt unter der Anzeigentafel platziert haben. Wissen sie dann überhaupt, wie es steht?
  108. Für sein Alter ist Haslbauer schon recht erfahren, hat bereits Drittliga-Spiele absolviert. Den FC pfiff er zuletzt im Mai beim Totopokal-Endspiel gegen Bayreuth (3:1).
  109. Schiedsrichter ist heute übrigens der 25 Jahre alte Wolfgang Haslbauer aus St. Wolfgang.
  110. So, wer in den verbleibenden gut 15 Minuten noch etwas Lesestoff braucht: Wenn ihr den nachfolgenden Link in die Adresszeile eures Browsers kopiert, gelangt ihr zur Online-Version meines Vorberichts "Der FC 05 fährt konzentriert nach Schalding": https://www.mainpost.de/sport/schweinfurt/Der-FC-05-faehrt-konzentriert-nach-Schalding;art795,10015242
  111. Schöne Geste: Nach dem überraschenden Tod von Neuzugang Evdin Hodzic tragen alle Schaldinger ein Aufwärmtrikot mit der "23". Hodzic war kurz vor dem daraufhin abgesagten ersten Match gegen Heimstetten in Traun bei Linz verstorben.
  112. Die beiden kurzfristig verpflichteten Zugänge Christian Piermayer (22, SV Grieskirchen/Österreich) und der Ex-Burghausener Philipp Knochner kommen vorerst noch nicht zum Einsatz. Knochner (25) hält sich auf der Bank bereit, Piermayr ist noch nicht im Kader.
  113. SV-Coach Stefan Köck steht übrigens nicht an der Seitenlinie, der 33-Jährige ist zusätzlich noch in der Innenverteidigung aktiv.
  114. Sie haben Daniel Schedlbauer (Eraatzkeeper), Simon Schauberger, Florian Flath, Philipp Knochner, Lukas Chrubasik und Martin Tiefenbrunner in der Hinterhand.
  115. Die Schaldinger setzen in ihrem ersten Heimspiel der Saison auf Markus Schöller (Tor), Stefan Köck, Andreas Jünger, René Huber, Stefan Lohberger, Fabian Schnabel, Nico Dantscher, Fabian Burmberger, Stefan Rockinger, Alexander Kurz und Kapitän Markus Gallmaier.
  116. Auf der Bank sitzen vorerst Ersatzkeeper David Paulus, Gianluca Lo Scrudato, Lukas Kling, Alexander Piller, Matthias Strohmaier, Noah Schorn und Stefan Maderer.
  117. Kommen wir nun erst einmal zu den Aufstellungen: Timo Wenzel setzt heute auf Alexander Eiban im Tor, davor kämpfen Ronny Philp, Christopher Kracun, Stefan Kleineheismann, Kevin Fery, Steffen Krautschneider, Dominik Weiß, Florian Pieper, Philip Messingschlger, Adam Jabiri und Lukas Billick um den Ball.
  118. Hier verabschiedet der SVS gerade die Spieler, die den Verein am Saisonende verlassen haben. Die FCler halten gerade den Ball ein bisschen hoch. Das sieht, naja, noch bisschen verbesserungswürdig aus. Hoffen wir mal, dass das ab 17 Uhr besser klappt....
  119. Hallo liebe Fußballfreunde, Servus FC-Fans! Herzlich willkommen zum ersten Auswärts-Ticker der noch jungen Regionalliga-Saison. Der FC 05 ist nach Niederbayern gereist, um gegen Schalding-Heining anzutreten. Für euch ist - wie in der Vorwoche - Dominik Großpietsch am Ball.
  120. Nachdem die Schweinfurter mit 3:1-Erfolg vor heimischer Kulisse gut in die neue Saison gestartet sind, soll auch in Spiel zwei der noch sehr jungen Runde wieder gepunktet werden. Auch wenn das beim SV Schalding-Heining eine alles andere als leichte Aufgabe werden dürfte. Die Schnüdel aber kommen mit breiter Brust nach Passau - und wollen mit einer ebensolchen auch wieder von der Drei-Flüsse-Stadt an den Main zurückfahren.