Fußball, Regionalliga 2018/19, 6. Spieltag

FC Augsburg II
FC Schweinfurt 05 II FC Schweinfurt 05
7' Romario Rösch (1:0)
38' Matthias Strohmaier (1:1)
1 : 1
Spielende
Liveticker beendet
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Ich klappe den Laptop jetzt zu, rede mit Spielern und Trainern und dann gibt's später auch den Bericht hier auf www.mainpost.de. Fürs erste aber Servus aus Augsburg!
  2. Aus! Wieder auswärts "nur" ein 1:1 für die Schweinfurter. Aber: Im Gegensatz zu Garching war das hier ein Punkt in einem tollen Regionalliga-Spiel.
  3. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  4. 90. +3 Min.
    Und Schluss mit der Spannung!!!!
  5. 90. +2 Min.
    Spannung pur in Augsburg!
  6. 90. Min.
    Nochmal Freistoß Schweinfurt aus der eigenen Hälfte... geht noch was?
  7. 89. Min.
    Offener Fight inzwischen, beide Teams gehen hohes Risiko, um zu gewinnen.
  8. 88. Min.
    Und dann wieder so ein Augsburger Konter: Philp rettet in höchster Not
  9. 87. Min.
    Kopfball Kleineheismann, auch drüber...
  10. 86. Min.
    FC Augsburg II FC Augsburg II wechselt. Für Christopher Lannert kommt Josue Mbila.
  11. 84. Min.
    Jetzt probiert es Jabiri, aber drüber. Dennoch: Der Schweinfurter Druck wächst...
  12. 81. Min.
    Aufregung im Augsburger Strafraum!!!! Trinks-Freistoß und die Schweinfurter reklamieren heftigst Handspiel und damit Elfmeter - es gibt aber nur eine Ecke und die bringt nichts ein.
  13. 81. Min.
    Gelbe Karte für Bastian Kurz, FC Augsburg II FC Augsburg II!
  14. 80. Min.
    Huiiiiiiiiiii.... Ecke Trinks, Kopfball Jabiri, Latte - da hätten die beiden Eingewechselten ums Haar für das 1:2 gesorgt.
  15. 78. Min.
    Schweinfurt will den Druck hoch halten, doch die Gastgeber verteidigen geschickt und befreien sich immer wieder geradlinig. Das wird hier zum Schlagabtausch zweier Teams, die die Entscheidung suchen. Eine nette Abwechslung zu den vielen Geduldspielen der letzten Wochen.
  16. 76. Min.
    Piller dringt in den Strafraum ein, flankt von der Grundlinie, doch ein Stückchen zu hoch.
  17. 75. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Steffen Krautschneider kommt Stefan Maderer.
  18. 75. Min.
    FC Augsburg II FC Augsburg II wechselt. Für Sebastiano Nappo kommt Thomas Stohwasser.
  19. 71. Min.
    Der nächste Schweinfurter Stürmer macht sich fertig, gleich wird Stefan Maderer kommen.
  20. 70. Min.
    Und dann schon wieder Aufregung auf der anderen Seite, FCA-Keeper Niemann kann gerade noch vor Piller klären.
  21. 69. Min.
    Von wegen Defensive... Plötzlich ist Mergel frei und der Ball streicht haarscharf über das Schweinfurter Tor.
  22. 66. Min.
    Nur dass bei den Schwaben das Augenmerk dem Stabilisieren der Defensive gilt.
  23. 66. Min.
    So, jetzt haben auch die Augsburger einen Ex-Bundesligaprofi gebracht: Feulner.
  24. 65. Min.
    FC Augsburg II FC Augsburg II wechselt. Für Felix Schwarzholz kommt Markus Feulner.
  25. 61. Min.
    Da ist Jabiri auch gleich mal, köpft - aber drüber!
  26. 60. Min.
    Für den Ex-Bremer und -Fürther ist es das Punktspieldebüt für die Grün-Weißen. Die Farbe kennt er ja von seinen früheren Bundesliga-Klubs.
  27. 59. Min.
    Zwei Neue also.... und mit Trinks für Kracun auch eine noch offensivere Note. Coach Wenzel will das zweite Tor erzwingen.
  28. 59. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Christopher Kracun kommt Florian Trinks.
  29. 58. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Nicolas Görtler kommt Adam Jabiri.
  30. 54. Min.
    Der FC 05 wechselt gleich ...
  31. 54. Min.
    Der Augsburger steht wieder, weiter geht's...
  32. 53. Min.
    Na, jetzt hat's Görtler etwas übertrieben mit der Aggressivität, hat den Augsburger von Schrötter (schwäbischer Landadel?) ziemlich rüde gefällt. Der bleibt erst mal verletzt liegen.
  33. 52. Min.
    Gelbe Karte für Nicolas Görtler, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  34. 51. Min.
    Jetzt probiert es Krautschneider aus dem Hinterhalt, sein Schuss bleibt aber an einem Abwehrbein hängen.
  35. 50. Min.
    Die Schweinfurter wirken jetzt noch fokussierter, aggressiv in den Zweikämpfen und mit viel Zug zum Tor. Hier will wohl jemand zeitig die Weichen stellen.
  36. 49. Min.
    Görtler von rechts auf Piller und der bekommt beim Versuch Niemann zu umkurven den Ball im letzten Moment zur Ecke weg gespitzelt.
  37. 49. Min.
    Was für eine Riesenchance!!!!
  38. 47. Min.
    Na, das hat nach mehr ausgesehen. Nur 475 Zuschauer sind im Stadion
  39. 46. Min.
    Der Ball rollt wieder. Und die 05er sind unverändert aus der Kabine gekommen. Keine Wechsel auch beim FCA.
  40. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  41. Ob und wie viele, verrate ich euch nachher, jetzt rühre ich erst einmal den Pausensenf auf der Schweinfurter Lokalsport-Facebook-Seite an. Bis gleich mit Halbzeit zwei.
  42. Das 1:1 geht auch in Ordnung. Augsburg ist mit seinen Kontern gefährlich, Schweinfurt spielt sich seine Chancen mit reifer Spielanlage und Geduld heraus. Hier dürften noch Tore fallen.
  43. Rum sind sie, die ersten 45 Minuten, höchst abwechslungsreiche dank zweier offensiv agierender Mannschaften. Für die Schweinfurter ist das neu, spielten sie bis dato doch meist gegen Fünferketten.
  44. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  45. 45. +1 Min.
    Abgeblockt, die nächste.... und wieder nix...
  46. 45. Min.
    Ecke Messingschlager...
  47. 42. Min.
    Und wieder Piller über rechts, doch statt mittig auf Pieper zu leben, probiert er es selbst, wird abgeblockt zur Ecke
  48. 39. Min.
    Und schon sind die jungen Augsburger beeindruckt. Der FC 05 nimmt das Heft jetzt richtig in die Hand und will spürbar noch vor der Pause nachlegen.
  49. 39. Min.
    In der Mitte ist zunächst Pieper Abnehmer der Pieper-Hereingabe, dann hüpft der abgewehrte Ball nach rechts, da steht Strohmaier und köpft zum 1:1 ein.
  50. 38. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Matthias Strohmaier! Neuer Spielstand: 1:1.
  51. 37. Min.
    und Tooooooooor!!!!
  52. 36. Min.
    Piller von rechts mit irrem Tempo....
  53. 33. Min.
    Der FC 05 steht derweil weiter sehr hoch, attackiert zeitig, geht damit aber auch ein ordentliches Risiko, Konter zu fangen. Taktiscvh ist's ein sehr interessantes Spiel hier.
  54. 32. Min.
    Deutet sich da auf den Rängen Rahmenprogramm an? Ein paar 05er machen sich Richtung FCA-Lager auf... doch es bleibt Gott sei Dank beim Austausch einiger netten Formulierungen.
  55. 29. Min.
    Jetzterd aber, Görtler kommt zum Abschluss, doch ein Augsburger lenkt den Ball gerade noch zur Ecke
  56. 28. Min.
    Jaaaa, liebe 05er, Ballbesitz ist eben nicht alles, Augsburg stellt hier ganz klar die gefährlichere Mannschaft.
  57. 27. Min.
    Flanke Miller, Rösch kann sich nicht durchsetzen, den zweiten Ball feuert Lannert aus 18 Metern zwar bretthart ab, doch genau auf Eiben, der im Nachfassen den Ball sicher hat.
  58. 26. Min.
    Huiiiiii, was für ein Ding!!!
  59. 24. Min.
    Jetzt zumindest mal ein Ansatz der Grünen: Krautschneider legt in der 16er auf Görtler, doch der wird geblockt.
  60. 23. Min.
    Ecke Augsburg, kurz ausgeführt, Ramser flankt, doch den Kopfball von Kurz fängt Eiban ab. Durchschnaufen...
  61. 22. Min.
    Trotzdem: Das wird, das lässt sich jetzt schon sagen, ein ganz hartes Stück Arbeit für die Schweinfurter, wollen sie das Ding hier noch drehen. Die FCA-Reserve ist ein sehr unbequemer und technisch versierter Gegner.
  62. 21. Min.
    Die Augsburger ziehen sich etwas zurück, lauern auf ihre Konterchancen - und mit langen Bällen auf die beiden Spitzen sind sie bis jetzt auch nicht ungefährlich.
  63. 16. Min.
    Der FC 05 fängt sich langsam, gewinnt an Stabilität und hat inzwischen mehr Ballbesitz.
  64. 16. Min.
    Gelbe Karte für Alexander Piller, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  65. 12. Min.
    Und jetzt Stimmung!!! Die 05-Fans sind etwas verspätet mit dem Bus eingetrudelt und die rund 30 Jungs feuern gleich mächtig an.
  66. 8. Min.
    Und schon wieder Gefahr: Langer Ball auf Rösch und dem fehlt frei vor dem Tor eine Fußspitze, um den Ball kontrollieren zu können.
  67. 7. Min.
    Dumm gelaufen, Philp geht in den Pressschlag, der Ball prallt aber Richtung 05-Tor. Und auf dieses prescht Rösch halblinks am schnellsten los und schlenzt den Ball gewieft ins rechte Eck. Rückstand also für die Schnüdel...
  68. 7. Min.
    Tor für FC Augsburg II FC Augsburg II durch Romario Rösch! Neuer Spielstand: 1:0.
  69. 6. Min.
    Hupps.....
  70. 5. Min.
    "sauber Junge" hallt's durchs Rund, die 05er haben rustikal geklärt und zeigen den Augsburger Jungspunden schon mal, was "echte Männer" sind!
  71. 4. Min.
    Also, ideales Biergartenwetter wäre es auch, aber ich sitze ja nun mal im Stadion, also wird sich das jetzt schön geredet.
  72. 3. Min.
    Und da ein Augsburger verletzt am Boden liegt, noch eine Randnotiz für die Wetterfrösche unter euch: 24 Grad, Sonne, ideales Fußballwetter.
  73. 3. Min.
    doch über ein paar Umwege landet der Ball links neben dem Tor im Aus.
  74. 2. Min.
    Ein erster Freistoß für den FC 05 aus dem linken Halbfeld...
  75. 1. Min.
    Und ums gleich mal vorweg zu nehmen: Mich wundert wie in der Vorsaison noch immer diese Satelliten-TV-Schüssel auf dem linken Flutlichtmast. Dubios...
  76. Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
  77. Der FC 05 hat Anstoß.
  78. Schiedsrichter der Partie ist Johannes Huber vom TSV Bogen (Kreis Straubing).
  79. Jetzt kommen die Mannschaften aus den Katakomben. Der FC 05 ganz in grün, die Augsburger ganz in weiß.
  80. Nett: Ein Herr auf der Pressetribüne fragte gerade allen Ernstes, was denn passiere, wenn das Spiel unentschieden ausgehe. Ich: Dann geht es unentschieden aus. Er: Kein Elfmeterschießen. Ich: fassungslos stumm. Sachen gibt's...
  81. Sooo, jetzt läuft hier der Fluch der Karibik, mal sehen, wer hier am Ende vom Fluch des Verlierens belegt sein wird.
  82. Und ich probiere mich mal an der taktischen Aufstellung des FC 05 (freilich ohne zu wissen, ob Timo Wenzel noch ein paar kurzfristige Kniffe einfallen). FC 05 Schweinfurt: Eiban - Messingschlager, Kleineheismann, Strohmaier, Philp - Kracun, Fery - Piller, Krautschneider - Pieper, Görtler.
  83. Die Aufstellung des FC 05 birgt eine kleine Überraschung in sich: Top-Torjäger Adam Jabiri bleibt erst einmal auf der Bank. In vorderster Linie versuchen sich Nicolas Görtler und Florian Pieper am Toreschießen.
  84. Die Basis ist schon mal gelegt: Bratwurst (2 im Weckla mit Röstzwiebeln) und Radler sind geordert, schauen wir also mal aufs Sportliche...
  85. Servus, los geht's. FC Augsburg II - FC 05 Schweinfurt - das war letztes Saison noch ein bedeutungsloser Kick vor Trauerkulisse. Heute strömen hier tatsächlich ein paar mehr Zuschauer ins etwas freudlos angegraute Rosenaustadion, das freilich mit seine Größe immer noch beeindruckt. Für euch am Ball ist Michael Bauer, ich wünsche euch unterhaltsame knapp zwei Stunden und natürlich einen Schnüdel-Sieg.
  86. Der FC Schweinfurt will zurück an die Tabellenspitze. Dazu freilich braucht es einen Sieg bei der Bundesligareserve des FC Augsburg. Die ist nach zwei Niederlagen zum Saisonstart mittlerweile ordentlich in Form gekommen, holte aus den letzten drei Spielen sieben Punkte. Die Schnüdel können ihrerseits auf eine Bilanz von satten 13 Punkten aus bisher fünf Partien verweisen.