Fußball, Regionalliga 2018/19, 18.Spieltag

FC Schweinfurt 05 II FC Schweinfurt 05
SV Schalding-Heining
6' Dominik Weiß (1:0)
30' Muhammet Alagöz (1:1)
54' Alexander Kurz (1:2)
71' Stefan Lohberger (1:3)
1 : 3
Spielende
wird aktualisiert...
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Es ist rum. Diese blamable zweite Hälfte kann sich wirklich kein Schweinfurter mehr schönreden. Was hilft? Mal sehen. Ich mache mich jetzt erstmal auf den Weg zur Pressekonferenz und bin gespannt auf das Statement des Trainers, das ich natürlich wieder auf Facebook poste. Den Text von Michael Bauer gibt es dann später auf www.mainpost.de. Ich wünsche trotz allem ein schönes Wochenende. Servus und bis bald!
  2. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  3. 90. +2 Min.
    Der SVS nimmt noch ein bisschen Zeit von der Uhr.....
  4. 90. +2 Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für Martin Tiefenbrunner kommt Lukas Chrubasik.
  5. 90. +1 Min.
    Das Ganze ist gelaufen. Die zweite Niederlage des FC 05 kommt immer näher.
  6. 89. Min.
    Fassen wir das Ganze mal zusammen. Die Schaldinger Fans (ja, die sind hier wirklich) feiern lautstark, während der FCS bemüht ist, aber nicht gerade Angst und Schrecken verbreitet.
  7. 87. Min.
    Der Torschütze darf gehen.
  8. 86. Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für Stefan Lohberger kommt Christian Piermayr.
  9. 84. Min.
    So, die letzten fünf Minuten brechen an. Jetzt bedient Piller seinen Kollegen Jabiri, für den das Abspiel von links im Strafraum sehr überraschend kam....
  10. 83. Min.
    Gelbe Karte für Tiefenbrunner nach einem Foul.
  11. 83. Min.
    Gelbe Karte für Martin Tiefenbrunner, SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining!
  12. 80. Min.
    Viel mehr ist es nicht mehr mittlerweile, zumindest von Seiten der Grün-Weißen.
  13. 77. Min.
    Jetzt ist auch die Zuschauer-Zahl da: 929 sind heute hier, um sich diesen Krampf hier anzusehen.
  14. 74. Min.
    Wenn wir jetzt nochmal die Blockade der Spieler aufgreifen, die Timo Wenzel bei der Pressekonferenz vor dem Spiel angesprochen hat: Jetzt ist sie auch zu Hause angekommen. Und was noch viel schlimmer ist: Es ist eine Blockade gegen vermeintlich kleine Gegner. Die 05er haben momentan keinen Zugriff mehr und haben Glück, dass die SV-Konter meist mit einem Abseits-Pfiff enden.
  15. 73. Min.
    Der Ex-Bamberger Görtler kommt jetzt. Wie gegen Illertissen soll er in der Schlussphase für Druck sorgen. Mal sehen, wie es klappt....
  16. 72. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Marco Fritscher kommt Nicolas Görtler.
  17. 71. Min.
    1:3! Lohberger macht das nach einem Konter über links gegen Weiß gut, der nicht glücklich aussieht. Danach macht der Niederbayer das Ganze klasse, lässt Eiban aussteigen un schiebt ein. Ich lege mich fest: Es ist rum.
  18. 71. Min.
    Tor für SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining durch Stefan Lohberger! Neuer Spielstand: 1:3.
  19. 69. Min.
    Jetzt kontert Schalding, aber Eiban fängt den Ball ab. Im Gegensatz zur Heim-Mannschaft kommen die meisten SV-Bälle an....
  20. 69. Min.
    Ecke für den FCS....
  21. 68. Min.
    Die Supporter auf der Gegengerade bleiben lautstark. Hoffentlich kommen die Grün-Weißen wieder in Tritt....
  22. 66. Min.
    Der Schaldinger wird nach einem Foul bei einem FC-Konter verwarnt. Das Spiel ging weiter, die anschließende Ecke wurde rausgebolzt.
  23. 64. Min.
    Gelbe Karte für Fabian Burmberger, SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining!
  24. 62. Min.
    Auch wenn es wehtut: Der FC 05 ist in der Blitztabelle wieder auf Rang drei, die bisherigen Bemühungen waren dann doch zu harmlos....
  25. 61. Min.
    Der folgende Freistoß brachte nichts ein, Rockinger haute ihn in die Mauer.
  26. 60. Min.
    Das war jetzt ein schwacher Moment von Schiri Hanslbauer: Er gibt Gelb-Rot, aber alle Schweinfurter, die verwarnt waren, wurden ausgewechselt. Der Referee hat sich aber korrigiert und Billick die Gelbe gegeben......
  27. 60. Min.
    Gelbe Karte für Lukas Billick, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  28. 59. Min.
    Pieper geht, der Schöller gerade noch geprüft hatte. Mehr als eine Halbchance war das nicht.
  29. 58. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Florian Pieper kommt Stefan Maderer.
  30. 58. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Gianluca Lo Scrudato kommt Alexander Piller.
  31. 57. Min.
    Wenzel reagiert, Piller und Maderer kommen.
  32. 56. Min.
    Irgendwie war auf der Flanke schon Schnee drauf, das hätten die Schweinfurter wahrlich besser verteidigen müssen. Jetzt rennen sie einem Rückstand hinterher.
  33. 55. Min.
    1:2! Kurz wird mustergültig aus dem rechten Halbfeld von Huber bedient. Der Schaldinger läuft sich schön frei und schiebt per Direktabnahme flach rein.
  34. 54. Min.
    Tor für SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining durch Alexander Kurz! Neuer Spielstand: 1:2.
  35. 52. Min.
    Bisher gab es übrigens noch keine Wechsel - zumindest seit der 26. Minute nicht mehr...
  36. 52. Min.
    Es bleibt spannend...
  37. 49. Min.
    Wir haben die erste Chance, da sah die rechte Schweinfurter Seite nicht gut aus....
  38. 48. Min.
    EIBAN! Gegen den Schlenzer von René Huber rettet der 05-Keeper bravourös.....
  39. 47. Min.
    Schalding ist hier weiter unheimlich sicher, was das Passspiel angeht - der FC muss aufpassen...
  40. 47. Min.
    Weiter geht's!
  41. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  42. Die Hälfte ist rum, Stand jetzt tut Schalding alles dafür, um sich den Punkt zu verdienen. Wie es genau war, hört ihr gleich beim Pausensenf meines Kollegen Michael Bauer, den es in wenigen Minuten auf www.facebook.com/schweinfurter.tagblatt.lokalsport gibt...
  43. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  44. 44. Min.
    Nächste Huber-Ecke, wieder der gleiche Trick, doch ein Schaldinger köpft den Ball raus. Man könnte sagen, er habe gut geklärt. Wie bei Fifa....
  45. 43. Min.
    Nächster Schussversuch der Niederbayern - der FCS muss sich jetzt erstmal sortieren.
  46. 42. Min.
    Gelbe Karte für Florian Pieper, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  47. 42. Min.
    Kurz vor der Halbzeit tut sich der FC jetzt merklich schwerer. Pieper wird nach einem Offensiv-Foul verwarnt....
  48. 39. Min.
    Der FC-Rechtsverteidiger kommt gegen Kurz zu spät - Gelb!
  49. 38. Min.
    Gelbe Karte für Gianluca Lo Scrudato, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  50. 36. Min.
    Da war er, so ein Ball in die Schnittstelle.....da hatte Wenzel im Vorfeld Recht....
  51. 34. Min.
    Huuuuber! Der Vorlagengeber vom 1:1 flankt, doch Strohmaier kann klären...
  52. 32. Min.
    Wieder ist es ein Standard, der den FC 05 in Bedrängnis bringt, der eigentlich echt gut im Spiel war. Jetzt muss die Mannschaft weiter Gas geben!
  53. 31. Min.
    Das war ein schöner Trick: Alle SVS-Akteure standen da auf drei Quadratmetern an der Torlinie vor Eiban, Alagöz löst sich und köpft, der FC-Keeper kam nicht mehr ran. So gut sah er da nicht aus....
  54. 30. Min.
    Tor für SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining durch Muhammet Alagöz! Neuer Spielstand: 1:1.
  55. 29. Min.
    Hier gibt es jetzt erstmal eine Ecke für die Gäste. Huber tritt an....
  56. 27. Min.
    Die Fans singen sich weiter warm. Richtig so. Wer will mit einer Erkältung am Wochenende im Bett liegen? Keiner!
  57. 26. Min.
    Verletzungsbedingter Wechsel beim SV Schalding, Schnabel kann doch nicht mehr weitermachen....
  58. 26. Min.
    SV Schalding-Heining SV Schalding-Heining wechselt. Für Fabian Schnabel kommt Maximilian Schuster.
  59. 25. Min.
    Sie bringt nichts ein....
  60. 24. Min.
    Der FC 05 macht das hier wirklich gut, Schalding muss hier echt aufpassen. Jetzt geht ein Kopfball von Jabiri nach Weiß-Flanke knapp vorbei - Ecke!
  61. 21. Min.
    Er ist wieder auf dem Rasen.
  62. 20. Min.
    Fabian Schnabel wird gerade draußen behandelt. Mal schauen, wann es für den Schaldinger Elfer weitergeht....
  63. 18. Min.
    Soo, kurzer Blick auf die Blitztabelle: Der FCS ist Zweiter mit 35 Punkten, hat aber zwei Spiele weniger als der FC Bayern II. Das ist ja schonmal eine gute Nachricht für die Schweinfurter...
  64. 16. Min.
    "FC Schweinfurt olé!" - Auch die Fans auf der Gegengerade haben ihren Spaß und supporten die Mannschaft. So muss das sein!
  65. 14. Min.
    Die erste Viertelstunde lang ist das hier schon ein ganz munterer Kick, mit deutlichen Feldvorteilen für die Heimelf.
  66. 13. Min.
    Eine weitere Chance kam noch nicht raus...
  67. 12. Min.
    Jetzt beschäftigen die Schweinfurter den SV wieder in der Defensive.
  68. 11. Min.
    Sodele, Timo Wenzel kann jetzt erstmal wieder durchatmen....
  69. 10. Min.
    Erste Chance für den SVS: Fabian Schnabel prüft Eiban, der gut hält! Andreas Kurz hatte von links geflankt. Das war nicht ungefährlich....
  70. 9. Min.
    Kurz schießt hier jetzt wieder über's Ziel hinaus und schießt an der Mittellinie einen Mitspieler ab....
  71. 8. Min.
    Jetzt tippt der Kollege neben mir schon auf 7:0. Abwarten....
  72. 7. Min.
    Da ist das 1:0! Andreas Kurz kann den Ball nicht klären, Dominik Weiß drückt den Ball am linken Pfosten über die Linie. Ein Blitzstart wie im Hinspiel!
  73. 6. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Dominik Weiß! Neuer Spielstand: 1:0.
  74. 5. Min.
    Kracun steht bereit....
  75. 4. Min.
    Schalding kommt hier nicht so recht ins Spiel, jetzt wurde Weiß auf der rechten Seite gefällt. Freistoß.
  76. 3. Min.
    Erster Freistoß für den FC! Jabiri haut den Ball fast durch das Marathon-Tor...
  77. 2. Min.
    Der FC 05 macht hier schon mal Druck, eine Chance gab es aber noch nicht....
  78. 1. Min.
    Los geht's! Schalding hat angestoßen!
  79. Das Spiel läuft
  80. Die Mannschaften laufen ein. Der FC in grün, die Gäste im grauen Outfit. Anders als im Hinspiel gibt's diesmal keine Trainingsleibchen....
  81. Bis zum Sieg wird es jedoch auf jeden Fall ein hartes Stück Arbeit - das war es in der Vergangenheit auch oft. Die Bilanz seit der Bayernliga-Saison 2010/11: Sechs Mal gewannen die 05er, fünf Mal gab es ein Unentschieden und vier Mal ging der SV als Sieger vom Platz.
  82. Aus tabellarischer Hinsicht ist der FC jedoch nur Dritter, kann heute aber vorlegen, da die anderen Regionalliga-Teams erst am Samstag und Sonntag spielen.....
  83. SV-Manager Markus Clemens hat Schweinfurt im Vorfeld als "vom Kader her die beste Mannschaft der Liga" geadelt.
  84. Timo Wenzel hat vor dem Spiel ausdrücklich vor dem Tabellen-Siebten gewarnt, der wohl wieder im 5-4-1-System antreten wird.Der SV wartet meist auf Konter....
  85. In knapp zehn Minuten wird Drittliga-Schiedsrichter Patrick Hansbauer (TSV Altenberg) anpfeifen - vor einer Minuskulisse? Momentan ist das Rund noch ziemlich leer.
  86. Nach dem 2:2 in Illertissen wäre es heute mal wieder gut, wenn die 05er ein Tor mehr erzielen als der Gegner.
  87. Wird's wieder einen Blitzstart geben wie im Hinspiel? Damals rutschte Schöller der erste Kracun-Freistoß durch die Handschuhe und der FCS gewann 3:1.
  88. Auf der Bank sitzen neben Spielertrainer Stefan Köck, Pablo Artner (ETW), Andreas Gerlsperger, Christian Piermayr, Simon Schauberger, Maximilian Schuster und Lukas Chrubasik.
  89. Die Gäste starten mit Markus Schöller, Muhammet Alagöz, René Huber, Stefan Lohberger, Fabian Schnabel, Nico Dantscher, Fabian Burmberger, Stefan Rockinger, Philipp Knochner, Alexander Kurz und Martin Tiefenbrunner.
  90. Neben Kapitän Stefan Kleineheismann (Abwehr) sitzen diesmal David Paulus (Ersatztorwart), Nicolas Görtler (Angriff), Spielgestalter Florian Trinks, Alexander Piller (Außenbahn), Stefan Maderer (Angriff) und Noah Schorn (Mittelfeld).
  91. Die Aufstellungen sind auch schon da: Der FC 05 beginnt mit Alexander Eiban - Gianluca Lo Scrudato, Christopher Kracun, Matthias Strohmaier, Marco Fritscher - Kevin Fery, Lukas Billick - Dominik Weiß, Steffen Krautschneider, Florian Pieper - Adam Jabiri.
  92. Servus aus dem Willy-Sachs-Stadion! Herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker anlässlich des Regionalliga-Spiels zwischen dem FC 05 Schweinfurt und dem SV Schalding-Heining. Für euch sitzt wie in der Vorwoche Dominik Großpietsch vor dem Laptop.
  93. Gegen die beiden Kellerkinder aus Pipinsried und Illertissen lief es für den FC Schweinfurt 05 zuletzt alles andere als gut. Gerade einmal einen einzigen Zähler konnte die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel einfahren und büßte somit wichtige Zähler im Meisterschaftsrennen ein. Mit Schalding-Heining ist nun ein Klub aus der oberen Tabellenhälfte zu Gast im Willy-Sachs-Stadion. Ein gutes Omen? Jedenfalls wollen die Schnüdel gegen den Ligasiebten keine weiteren Punkte liegen lassen und zurück in die Erfolgsspur kehren.