Fußball, Regionalliga 2019/20, 19.Spieltag

FC Schweinfurt 05 II FC Schweinfurt 05
SpVgg Greuther Fürth II
88' Adam Jabiri (1:0)
1 : 0
Spielende
wird aktualisiert...
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Es ist aus! Ich geh dann mal zu den Spielern. Bis bald, Servus!!
  2. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  3. 90. +2 Min.
    Da darf er doch noch früher raus, der Jabiri - zusätzliche Regenerationszeit...
  4. 90. +2 Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Adam Jabiri kommt Nicolas Pfarr.
  5. 90. +1 Min.
    Nicolas Pfarr steht da - noch im Leibchen...
  6. 89. Min.
    Bei den Schweinfurtern wird nochmal ein Wechsel vorbereitet....
  7. 89. Min.
    Jetzt haben die Schweinfurter das Tor doch noch gemacht!!
  8. 89. Min.
    Ein wunderschöner direkt verwandelter Freistoß! Klasse gemacht - aus etwas mehr als 16 Metern.
  9. 88. Min.
    Da haut dieser Jabiri den Ball einfach ins Tor!
  10. 88. Min.
    Tor für FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 durch Adam Jabiri! Neuer Spielstand: 1:0.
  11. 87. Min.
    Suljic wird an der Strafraumgrenze gelegt, Freistoß...
  12. 86. Min.
    Die Gäste sind mit dem Punkt zufrieden, der FCS hätte den "Dreier" verdient - aber ein Tor muss einfach her...
  13. 86. Min.
    Konter Fürth, aber zu harmlos. Wirklich schnell gespielt war das nicht.
  14. 85. Min.
    Zweiter Wechsel bei Fürth. Bei der SpVgg wird es defensiver...
  15. 85. Min.
    SpVgg Greuther Fürth II SpVgg Greuther Fürth II wechselt. Für Shawn Parker kommt Patrick Tischler.
  16. 84. Min.
    Der FCS findet zwar Wege, aber doch noch keine Mittel, um ein Tor zu erzwingen.
  17. 81. Min.
    Fery hat jetzt Feierabend, es wird offensiver....
  18. 79. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Kevin Fery kommt Mohamad Awata.
  19. 74. Min.
    Waaaahnsinn! Nach einer Flanke von links wird Torwart Schaffran von den eigenen Leuten behindert, lässt nach vorne prallen, als er liegt, zieht Fery aus fünf Metern ab und haut den Ball mit links in Rückenlage drüber....
  20. 72. Min.
    Mensch, da haben die Gastgeber gefühlt 130 Ecken und die werden von Minute zu Minute schlechter.
  21. 71. Min.
    Erster Wechsel bei den Fürthern. Robin Luca Kehr, ein wahrer Aktivposten, hat Feierabend. Ist das gut für die Nullfünfer?
  22. 70. Min.
    SpVgg Greuther Fürth II SpVgg Greuther Fürth II wechselt. Für Robin Luca Kehr kommt Laurin Klaus.
  23. 70. Min.
    Dieser Punkt bringt den FC ja nicht weiter. Türkgücü München führt 1:0 gegen Aschaffenburg und jetzt haut Fritscher den Ball nach einer Suljic-Flanke in die Wolken...
  24. 68. Min.
    Die Schweinfurter Fans feuern ihre Mannschaft an. Die braucht jetzt auch Unterstützung....
  25. 67. Min.
    FRIIIITSCHER! Da zieht er flach ab, doch der Ball geht abgefälscht am Tor vorbei zur Ecke - die bringt nix ein.
  26. 65. Min.
    McLemore versucht es jetzt zentral aus 20 Metern, Reichert hat ihn sicher.
  27. 63. Min.
    Erster Wechsel bei den Nullfünfern. Pieper geht, Suljic kommt. Früher hieß das mal: Konrad für Mache.
  28. 61. Min.
    FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05 wechselt. Für Florian Pieper kommt Amar Suljic.
  29. 61. Min.
    Wie so oft verpufft eine Ecke...
  30. 60. Min.
    Eine Stunde ist jetzt rum. Die Schweinfurter bestimmen noch immer das Spiel, sind spritzig und präsent. Aber es fehlt der krönende Abschluss.
  31. 58. Min.
    Der Torwart regt sich über eine Ecken-Entscheidung auf und wird verwarnt. War umsonst, die verpufft wieder.
  32. 57. Min.
    Gelbe Karte für Leon Schaffran, SpVgg Greuther Fürth II SpVgg Greuther Fürth II!
  33. 56. Min.
    Heute sind 907 Zuschauer da...wurde gerade durchgesagt.
  34. 56. Min.
    Krätschmer macht es direkt! Aber das Leder geht drüber.
  35. 56. Min.
    Freistoß von rechts für Schweinfurt....
  36. 53. Min.
    Fritscher mit einem tollen Ballgewinn auf der rechten Seite, Flanke auf Jabiri, doch der verpasst im Strafraum den richtigen Abschluss-Zeitpunkt. Die Fürther klären zur Ecke, die bringt aber nix ein.
  37. 53. Min.
    Sollfrank sieht nach einem Foul im Mittelfeld den zweiten hellen Karton der Partie...
  38. 53. Min.
    Gelbe Karte für Dominik Sollfrank, SpVgg Greuther Fürth II SpVgg Greuther Fürth II!
  39. 51. Min.
    Der FC 05 bleibt jetzt offensiv, aber die Fürther kriegen ihre Körper immer wieder dazwischen....
  40. 50. Min.
    Wieder ein Abschluss von Fürth! Abouchabaka versucht es, der Ball geht - von links aus 16 Metern geschossen - am Tor vorbei....
  41. 49. Min.
    Sie bringt nix ein.
  42. 48. Min.
    Erste Ecke im zweiten Durchgang - für den FCS!
  43. 47. Min.
    Weiter geht's - unverändert....
  44. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  45. Die Spieler sind zurück!
  46. So, jetzt ist Halbzeit. Ich suche mir jetzt mal einen Platz für den Pausensenf, den es gleich auf www.facebook.com/schweinfurter.tagblatt.lokalsport gibt.
  47. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  48. 45. +1 Min.
    Jetzt ist Pause...
  49. 45. +1 Min.
    Zwei Minuten Nachspielzeit wird es hier geben...
  50. 45. Min.
    Freistoß Fürth von rechts - direkt an der Strafraumgrenze. Kerr zieht ihn über das Tor...
  51. 44. Min.
    Der muss auf dem Feld behandelt werden...
  52. 43. Min.
    Jetzt gibt es eine Unterbrechung wegen eines verletzten Fürthers.
  53. 40. Min.
    Oh Mann, Jabiri liegt nach einer Attacke an der Strafraumgrenze am Boden, rappelt sich jetzt aber wieder auf.
  54. 37. Min.
    So langsam verflacht das Match ein bisschen, viel spielt sich im Mittelfeld ab. Aufreger sind Mangelware.
  55. 35. Min.
    Der FC ist wieder einmal im Vorwärtsgang, doch die Fürther stehen jetzt gut sortiert.
  56. 33. Min.
    Jetzt gibt es dann auch mal Freistoß für Fürth, doch der verpufft.
  57. 32. Min.
    Krätschmer oder Korb? Korb! Aber der geht gaaanz weit drüber...
  58. 31. Min.
    Konter Fürth, den unterbindet Korb mit einer Grätsche. Jetzt gibt es aber einen Freistoß für die Gastgeber...
  59. 31. Min.
    Krätschmer läuft zur nächsten Ecke raus...
  60. 30. Min.
    Wieder Kehr! Das wird hier langsam zum Running-Gag. Der taucht über links frei im Sechzehner auf, verzieht aber. Das war allerdings nicht ungefährlich...
  61. 26. Min.
    Knapp 30 Minuten rum, Schweinfurt ist offensiv stark, beim Umschalten jedoch nicht immer schnell genug. So hat die Zweitliga-Reserve Chancen, doch der FCS hatte die besseren und müsste führen. Es steht aber noch 0:0. Auch, weil Jabiri nach einer Pieper-Flanke zu wenig Druck hinter seinen Kopfball bekommt...
  62. 25. Min.
    Nächste Krätschmer-Ecke, Schaffran rettet wieder.
  63. 25. Min.
    Der FCS müsste hier tatsächlich schon führen.
  64. 23. Min.
    Nächster Eckball für den FC 05, herausgeköpft.
  65. 21. Min.
    Auf der Liiiiinie geklärt! Patrick Ort wirft sich heldenhaft in den Schuss von Tim Danhof! Der zieht aus zwölf Metern ab, der Kepper ist schon geschlagen, aber gerade noch gerettet. Adam Jabiri hatte von links mustergültig serviert.
  66. 19. Min.
    Laverty flankt von links auf Jabiri, doch der Kopfball geht weit vorbei.
  67. 18. Min.
    Wieder Kehr! Der tanzt auft der linken Seite Laverty aus, schießt, aber der Abschluss ist kein Problem für Jan Reichert...
  68. 17. Min.
    Mensch, da ist der FC 05 wieder anfällig. Abouchabaka darf von rechts flanken, Zahn bekommt den Ball mit der Brust im Sechzehner nicht unter Kontrolle.
  69. 17. Min.
    Foul im Mittelfeld, erste Gelbe!
  70. 15. Min.
    Gelbe Karte für Benedict Laverty, FC Schweinfurt 05 FC Schweinfurt 05!
  71. 13. Min.
    Erste Ecke für den FC 05 - Krätschmer bringt den Ball rein, Torwart Schaffran muss sich strecken...
  72. 11. Min.
    Robin Kehr darf hier ganz unbedrängt durch das Mittelfeld spazieren, spielt zu Elias Abouchabaka, doch dem verspringt der Ball. Puh!
  73. 9. Min.
    Erster Konter der Fürther - aber zu weit. Das ist das Manko des neuen FC-05-Systems, wenn der Ball vorne verloren wird, ist man hinten schnell offen....
  74. 9. Min.
    Viel läuft da nämlich noch nicht....
  75. 8. Min.
    Petr Ruman, seines Zeichens Fürther Coach, greift schon mal regulierend ein....
  76. 8. Min.
    Das geht auf jeden Fall gut los.
  77. 6. Min.
    JABIRI! Da versucht er es mit einem Fallrückzieher, aber auch der wird geblockt...
  78. 4. Min.
    Danhof passt von rechts in die Mitte, Fery bringt den Ball an der Strafraumgrenze nicht unter Kontrolle....
  79. 2. Min.
    Laverty! Die ersten zwei Abschlüsse werden geblockt...
  80. 2. Min.
    Aber die Fürther bekommen das Ganze unter Kontrolle.
  81. 1. Min.
    Anpfiff, der FCS hat angestoßen und macht sofort Druck...
  82. Das Spiel läuft
  83. Die Teams schwören sich ein...
  84. Was mit Luis Zwick los ist, werde ich später noch in Erfahrung bringen....
  85. Oh, jetzt steht doch Jan Reichert im Tor des FC 05....
  86. Jetzt kommen auch die Schweinfurter - und die Teams, die einlaufen. Gleich wird es auch noch eine Schweigeminute in Erinnerung an Robert Enke, der vor knapp zehn Jahren Selbstmord beging.
  87. So, die Fürther Bank füllt sich schon mal. Wobei, das ist relativ. Sind ja nur vier Ersatzspieler...
  88. Das heutige Duell wird übrigens von Markus Pflaum (SV Dörfleins) geleitet. Der 43-Jährige ist seit 1991 Schiedsrichter und steht vor seinem sechsten Regionalliga-Saisoneinsatz. Den FC 05 pfiff er zuletzt beim 2:1-Auftaktsieg zu Beginn dieser Runde gegen den TSV Aubstadt.
  89. Die Mannschaften sind mittlerweile in der Kabine. Die letzte Besprechung steht an...
  90. Wer fällt heute eigentlich bei den Gästen aus? Coach Petr Ruman, ein Ex-Mainzer, muss ohne Mario Subaric (Gelb-Rot-Sperre) auskommen.
  91. Ob sie heute eines finden, ist derzeit noch fraglich: Seit fünf Liga-Spielen hat der FC nicht mehr gewonnen, zuletzt rettete Adam Jabiri noch einen Punkt gegen den TSV Aubstadt. Tobias Strobl berichtete allerdings von euphorischer Stimmung im Training. Das lässt aus Schweinfurter Sicht hoffen.
  92. Wer ist hier heute eigentlich der Favorit? Drei Punkte trennen die Teams in der Tabelle. Die Statistik macht die Unterschiede der Vergangenheit deutlicher: Seit 2015 konnte Fürth II kein Spiel mehr gegen den FC 05 gewinnen. Im Hinspiel in dieser Runde gab es ein 0:0. Das kam zu Stande, weil die Schweinfurter gegen wacker kämpfende Fürther kein Mittel fanden.
  93. Passend dazu schallt hier jetzt Peter Fabian durch das Rund, das sich langsam füllt.
  94. Trotzdem müssen die Schweinfurter auch auf andere Fürther aufpassen - eigentlich auf alle. "Wir müssen das Kollektiv ausschalten", hat der neue Coach im Vorfeld gesagt, der einen deutlichen Appell in Richtung Mannschaft schickte, als er vorgestellt wurde: "Jeder soll unsere Leidenschaft spüren, jeder soll merken, dass wir uns aufopfern - für das Wappen, das auf unserer Brust steht."
  95. Mit Daniel Adlung steht also der Mann in der SpVgg-Startaufstellung, den Strobl als "Schlüsselspieler" erkannt hat. Der 32-Jährige hat übrigens unter anderem schon in der Zweiten Bundesliga gekickt, kann also ziemlich viel am Ball.
  96. Der FCS muss heute übrigens ohne Lamar Yarbrough (musste das Training abbrechen), Lukas Ramser (Meniskus), Stefan Maderer (angeschlagen) und Christian Köppel (muskuläre Probleme) auskommen.
  97. Doch wer ist dieser Tobias Strobl eigentlich? Strobl ist 32 Jahre alt, kommt gebürtig aus Ingolstadt und trainierte bis Sommer diesen Jahres den FC 04 Ingolstadt II, bevor das Team in die Bayernliga zwangsabsteigen musste. Seit er 24 Jahre alt ist, fungiert der derzeitige A-Lizenz-Inhaber als Trainer oder Spielertrainer. Fußball spielt er übrigens auch noch. Das Engagement beim Kreisligisten FC Grün-Weiß Ingolstadt sei allerdings ein reiner "Freundschaftsdienst".
  98. Der neue Chefcoach der Schweinfurter ist nun früher als erwartet zu seinem laufintensiven Lieblingssystem zurückgekehrt. Mal schauen, was es bringt...
  99. Draußen bereit halten sich Jasper Rump (ETW), Patrick Tischler, Chris-Stephan Dierke und Laurin Klaus.
  100. Greuther Fürth II setzt auf Leon Schaffran im Tor, davor kämpfen Dominik Sollfrank, Lukas Ahrend, Daniel Adlung, Patrick Ort, Shawn Parker, Alexander Lungwitz, Elias Abouchabaka, Benedikt Zahn, Robin Luca Kehr und Malik McLemore um Ballbesitz.
  101. Auf der Bank sitzen neben Jan Reichert (Ersatzkeeper) noch Gianluca Lo Scrudato, Aaron Frimpong Manu, Mohamad Awata, Amar Suljic, Nicolas Pfarr und Ronny Philp.
  102. Der Zettel mit den Aufstellungen ist da. Und schon ist die Handschrift von Tobias Strobl erkennbar. Der FCS tritt im 3-5-2-System an, das im Angriff zu einem 3-3-4 wird, das der Coach schon in Ingolstadt spielen ließ. Folgende Spieler stehen in der ersten Elf: Luis Zwick - Stefan Kleineheismann, Lukas Billick, Pius Krätschmer - Sascha Korb, Kevin Fery - Marco Fritscher, Tim Danhof, Benedict Laverty - Florian Pieper, Adam Jabiri.
  103. Hallo liebe Fußballfreunde, Servus FC-Fans! Herzlich willkommen zum heutigen Main-Post-Liveticker anlässlich des Regionalliga-Spiels des FC 05 Schweinfurt gegen die SpVgg Greuther Fürth II. Für euch ist wieder Dominik Großpietsch am Ball.
  104. Fünf Spiele wartet der FC Schweinfurt 05 nun schon auf einen Sieg - zuletzt gab es am vergangenen Wochenende im Derby in Aubstadt ein 2:2. Acht Punkte beträgt mittlerweile der Rückstand auf Spitzenreiter Türkgücü München, der anvisierte Aufstieg ist also erst einmal in weite Ferne gerückt. Als Konsequenz trennte sich der Verein am Dienstag von Cheftrainer Timo Wenzel. Gelingt den Schnüdeln unter seinem Nachfolger Simon Strobl gegen die Zweitligareserve der SpVgg Greuter Fürth nun endlich wieder ein Sieg?