Dritte Liga, 6. Spieltag

Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers
Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
58' Bieber (1:0)
1 : 0
Spielende
Liveticker beendet
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Test
  2. Damit klappe ich für heute den Laptop-Deckel zu, wünsche allen noch ein schönes Wochenende. Stimmen zum Spiel gibt es in wenigen Minuten dann unter anderem auf MAIMPOST.de und bei KICKERS-TV auf der Homepage der Rothosen... Bis nächsten Samstag zum Spiel gegen Erfurt - dann natürlich wieder mit LIVETICKER für Euch! Für heute tschüß aus der Flyeralarm-Arena, Euer LIVEICKER-MANN Kai Dunkel.
  3. Bernd Hollerbach dürfte mit der Sonne um die Wette strahlen. In fünf Tagen ist nun aus einem sehr ordentlichen Saisonstart ein sehr, sehr guter geworden. Das Vertrauen, dass Hollerbach immer in seine Jungs hat sie zahlen es zurück. Die Lilanen ziehen enttäuscht ab, Würzburg freu sich über einen letztlich verdienten Sieg - Erfurt kann nächsten Samstag kommen... Die Kickers sind längst in Liga drei angekommen - und man kann ihnen wahrlich viel zutrauen...
  4. Also für's Geschichtsbuch: Bieber sorgt für den ersten Heimsieg der Rothosen in Liga die!
  5. Die Rothosen haben es letztlich clever gemacht, auf ihre Chance gewartet und sie eiskalt genutzt. Und Aue muss man erstmal bezwingen. Mit einem Chancenfeuerwerk war ohnehin nicht zu rechnen... Aue war alles andere als ein leichter Gegner, was die Leistung der Kickers noch mehr zu einer guten macht.
  6. Die Kickers springen mit nun neun Punkten auf Rang sieben der Tabelle - und lassen sich zu Recht von den Fans feiern.
  7. Die Fans feiern - und insgesamt geht der Sieg auch in Ordnung. Aue hat für einen Ligadritten zu wenig gemacht, die Kickers-Defensive hat nur zwei brenzlige Chancen zugelassen...
  8. DAS SPIEL IST AUS!!! WAHNSINN! Die Heimsieg. Eine richtige Chance hat gereicht, weil Bieber nach dem Pass von Shapourzadeh zur Stelle war.
  9. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  10. 90. +3 Min.
    Freistoß nochmal für die Kickers... alles it, Aue kommt nicht mehr in Ballbesitz...
  11. 90. +3 Min.
    Das reiht, sag ich, das reicht.... zum ersten Heimsieg...
  12. 90. +2 Min.
    Alle FWK-Fans wollen den Schlusspfiff.....
  13. 90. +2 Min.
    Haller versucht es nochmal aus der Entfernung - vorbei...
  14. 90. +1 Min.
    Die Kickers lasen den Ball laufen... Tick, tick, tick...
  15. 90. +1 Min.
    Vocaj bricht durch, wird aber abgelaufen...
  16. 90. +1 Min.
    5359 Zuschauern sind übrigens im Stadion - überall schießt Adrenalin durch die Körper...
  17. 90. Min.
    Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
  18. 90. Min.
    Nothnagel schießt, aber sein Schuss wird geblockt... immerhin Ecke.. Das bringt Zeit...
  19. 89. Min.
    Die Sekunden werden im Geiste wohl schon runter gezählt bei den Rothosen...
  20. 88. Min.
    Sollte wirklich die eine Chance reichen, nach der Bieber traf, um mit 1:0 zu siegen?!
  21. 87. Min.
    Wegner, schießt, steht aber im Abseits. Die Kickers-Abwehr steht weiter...
  22. 85. Min.
    Freistoß für die Gäste - das könnte nochmal gefährlich werden...
  23. 85. Min.
    Ecke Kickers...
  24. 85. Min.
    Es hängt was in der Luft - der Erste-Heimsieg-Duft...
  25. 84. Min.
    Komplette Dummheit des Gästestürmers...
  26. 84. Min.
    Könnecke katapultiert sich im Freiflug selbst aus der Partie - toll gesehen vom Unparteiischen, dass es eine Schwalbe war...
  27. 84. Min.
    Gelb-Rote Karte für FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue! Für Könnecke ist das Spiel vorzeitig beendet!
  28. 83. Min.
    Natürlich Schwalbe - und dann doch noch der Paukenschlag:
  29. 83. Min.
    ELFER oder SCWALBE?
  30. 82. Min.
    FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue wechselt. Für Kvesic kommt Nattermann.
  31. 82. Min.
    Bisher gab es - wie schon erwähnt - erst zwei Gegentore in dieser Saison.
  32. 82. Min.
    Hält die Kickers-Abwehr den Minimalvorsprung?
  33. 81. Min.
    Aue wird gleich auch das dritte mal wechseln, wie es aussieht..
  34. 80. Min.
    Allerdings haben die Veilchen bisher für kein blaues Auge bei den Würzburger gesorgt...
  35. 80. Min.
    Ein Konter und die Kickers könnten den Sack zu machen - das wäre ein Ding. Aber Aue erhöht den Druck...
  36. 79. Min.
    Und "Wulle!"-Sprechchöre
  37. 79. Min.
    Wulnikowski steht wieder - tosender Applaus von der Rängen!
  38. 78. Min.
    zumal die Kickers bereits drei Mal gewechselt haben...
  39. 78. Min.
    DAS WÄRE DER GAU, wenn Wulle raus muss
  40. 78. Min.
    Offenbar hat er sich nach seiner Faustparade verletzt, als er in einen Spielerpulk gekracht ist...
  41. 77. Min.
    Wulnikowski liegt am Boden...
  42. 77. Min.
    Wulnikowski klärt mit einer Faust...
  43. 76. Min.
    Die Schlussviertelstunde bricht an...
  44. 76. Min.
    Hollerbach tauscht seinen Linksverteidiger aus... ersetzt ihn positionsgetreu...
  45. 76. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Kurzweg kommt Nothnagel.
  46. 75. Min.
    Ein 2:0 würde tausende Nerven beruhigen hier in der Flyeralarm-Arena...
  47. 75. Min.
    Super-Wulle!
  48. 74. Min.
    Wegner ist blank vor Wulle, köpft - aber der Routinier im Kickers-Kasten ist blitzschnell unten, pariert das Ding super!
  49. 74. Min.
    WULNIKOWSKI!
  50. 73. Min.
    Karsanidis hat wieder Kilometer um Kilometer gefressen, viele Lücken gestopft. Vocaj ersetzt ihn für die letzten, 17, 18 Minuten...
  51. 73. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Karsanidis kommt Vocaj.
  52. 73. Min.
    Und wieder vertändelt Benatelli auf der anderen Seite die Chance zum 2:0...
  53. 72. Min.
    Wieder klärt Demirtas nach einem Konter der Auer...
  54. 72. Min.
    Die Kickers werden wohl gleich nochmal wechseln...
  55. 72. Min.
    Gelbe Karte für Benatelli, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  56. 71. Min.
    Kurzweg vertändelt den Ball - Glück, dass die Kollegen helfen...
  57. 70. Min.
    Es wird körperbetonter - aber das können die Kickers ja auch...
  58. 70. Min.
    Gelbe Karte für Könnecke, FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue!
  59. 69. Min.
    Jetzt klärt Bieber hinten per Kopf... Was für ein Laufpensum der absolviert...
  60. 69. Min.
    Könnecke zieht aus 25 Metern ab, Wulnikowski lenkt den Ball zur Ecke.
  61. 69. Min.
    aber Aue kann sich befreien...
  62. 68. Min.
    Dieses Mal legt sich Haller die Kugel hin...
  63. 68. Min.
    Freistoß nach Foul an Bieber...
  64. 67. Min.
    Defensiv stehen die Kickers auch heute wieder sehr gut!
  65. 67. Min.
    Freistoß Aue...
  66. 67. Min.
    FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue wechselt. Für Samson kommt Yildiz.
  67. 65. Min.
    Bisher haben die Kickers erst zwei Gegentore hinnehmen müssen, davon enes per Elfmeter. Das 1:0 könnte also schon reichen - aber noch ist es ein langer Weg und Aue längst noch nicht geschlagen..
  68. 64. Min.
    Russ hätt vor dem 1:0, als er alleine frei vor Männel war, schon das 1:0 machen können, wohl müssen. Sei's drum. Wer trifft ist den Kickers eh egal...
  69. 64. Min.
    Demirtas klärt in höchster Not...
  70. 63. Min.
    Das Tor heute dürfte den Kickers weiter Auftrieb geben... Hat Aue eine Antwort parat?
  71. 62. Min.
    Es ist das zweite Mal, dass die Hollerbach-Elf zu Hause in Führung geht. Gegen Dresden hieß es dann am Ende in Unterzahl 1:1.
  72. 62. Min.
    Auch Aue wechselt das erste Mal in diesem Spiel...
  73. 62. Min.
    FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue wechselt. Für Handle kommt Wegner.
  74. 61. Min.
    Wohl kaum einem Kickers-Akteur ist das Tor mehr zu gönnen, als dem stets arbeitenden und sich aufopfernden Bieber
  75. 60. Min.
    Benatelli, Russ und Shapourzadeh waren im Vorfeld des 1:0 über rechts gut durchmarschiert... Nach einem geblockten Schuss war es dann der Kickers-Kapitän, der den Ball nach Innen passte, wo Bieber goldrichtig stand.
  76. 59. Min.
    Jetzt kommt als Haller in die Partie....
  77. 59. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Shapourzadeh kommt Haller.
  78. 59. Min.
    Aus kurzer Entfernung staubt er noch einem Angriff über rechts ab! So macht das ein Mittelstürmer eben!
  79. 58. Min.
    Und ausgerechnet Bieber ist zur Stelle! Über den hat der eine oder andere Fan ja schon etwas gemosert, weil er bisher nicht getroffen hatte. Und am Dienstag hatte er ja auch noch einen Elfer kläglich vergeben. ABER JETZT IST BIBO A!!!
  80. 58. Min.
    TOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRR! für die Kickers!
  81. 58. Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Bieber! Neuer Spielstand: 1:0.
  82. 56. Min.
    Hollerbach sollte bald reagieren...
  83. 54. Min.
    Und wieder eine Ungenauigkeit bei den Kickers... Chance zum Konter vertan, weil Bieber den Ball nicht zum miteilenden Fennell bekommt...
  84. 54. Min.
    Auch wenn hier s.Oliver in der Nähe seinen Sitz hat: Es fehlt Esprit.
  85. 53. Min.
    Und die Kickers klären durch Kurzweg...
  86. 53. Min.
    Vier Mann gehen in die Strafraum..
  87. 53. Min.
    Jetzt fas die selbe Situation - allerdings für Aue....
  88. 52. Min.
    Männel ist da!
  89. 52. Min.
    Und wieder die Hoffnung auf ein Kopfballtor...
  90. 52. Min.
    Freistoß für die Gastgeber...
  91. 50. Min.
    Vielleicht ist Adam Jabiri bald eine Option -immerhin ha er im Totopokal bereits fünf Mal getroffen... Oder einer wie Haller oder Gutjahr, die auch mal aus der Distanz draufballern können...
  92. 50. Min.
    Kvesic versucht es aus der Distanz - harmlos und vorbei...
  93. 49. Min.
    Alle Reservespieler machen sich weiter warm...
  94. 49. Min.
    Wieder zu unpräzise..
  95. 48. Min.
    Freistoß jetzt für die Kickers...
  96. 48. Min.
    Ob sie heute einen Treffer der Gastgeber bejubeln können - und wer soll den erzielen?
  97. 46. Min.
    Unter den Zuschauern sind übrigens aus 20 Mitarbeiter der Stadtwerke Köln - die sind Kickers-Fans, weil die Rothosen letzte Saison im Pokal Düsseldorf rausgekickt haben...
  98. 46. Min.
    Noch 45 Minuten bis zum ersten Heimsieg der Kickers... Oder holt sic Aue die Tabellenführung - Dresden legt ja zurück...
  99. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  100. Wie es aussieht, gibt es erstmal keine Wechsel...
  101. So: Die Mannschaften kehren zurück auf den Platz...
  102. - - - SERVICE LIVETICKER - - - Die Halbzeitstände der andere Spiele in Liga drei: Bremen II - Dresden 1:0; Chemnitz - Wehen 0:0; Erfurt - Stuttgart II 2:0; Halle - Münster 1:0; Osnabrück - Kiel 3:0; Stuttgarter Kickers - Cottbus 0:0.
  103. Mal sehen, ob die Trainer schon zu Beginn der zweiten Hälfte neues Personal auf das Grün schicken - oder ob sie weiter ihren Startformationen vertrauen...
  104. Beide Mannschaften waren bisher vor allem darauf bedacht, dass hinten die Null steht. Nach vorne ist viel Luft nach oben... Dass es torlos in die Halbzeit geht, ist aber auch keine wirkliche Überraschung, wenn man sich die bisherigen Partien beider Klubs ansieht...
  105. Vielleicht ist das dann doch noch der nötige Hallo-Wach-Effekt für die zweiten 45 Minuten. Die Kickers machen das zwar ordentlich, nach vorne aber fehlt die Zielstrebigkeit...
  106. Und mit diesem Knalleffekt geht es dann auch in die Halbzeit.
  107. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  108. 45. +3 Min.
    WOW, was für ne Granate von Skarlatidis. Aber sein Geschoss aus 15 Metern kracht an die Latte - ob den Wulnikowski gehabt hätte - ich weiß nicht recht...
  109. 45. +3 Min.
    LATTE!
  110. 45. +2 Min.
    Stattdessen nochmal Ecke für Aue - die erste für die Gäste...
  111. 45. +1 Min.
    Benatelli könnte schießen, passt aber kurz vor dem Sechszehner noch mal - dann ist der Ball weg...
  112. 45. +1 Min.
    Aue hat ja jetzt auch kein Offensivfeuerwerk abgebrannt...
  113. 44. Min.
    Ein anregender Pausentee mit ein paar Inhaltsstoffen wie Ideen, Zielstrebigkeit, Chancen oder so wäre wohl jetzt echt angesagt. Auch wenn das 0:0 das Sicht der Kickers natürlich okay ist... rein vom Ergebnis her betrachtet...
  114. 44. Min.
    Karsanidis löst sein fast schon obligatorisches Gelb-Abo ein...
  115. 44. Min.
    Gelbe Karte für Karsanidi, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  116. 42. Min.
    Handle zieht mal aus der Distanz ab - kein Problem für Wulnikowski - seiner erste Parade...
  117. 42. Min.
    Shaporzadeh passt scharf nach Innen, aber Männel schnappt sich die Kugel...
  118. 41. Min.
    Bieber arbeitet wie immer sehr viel - bekommt aber bisher im Strafraum an keinen Ball...
  119. 40. Min.
    Skarlatidis kann weitermachen...
  120. 40. Min.
    Fast alle nutzen die Pause zum Trinken... es ist heiß, als von den Temperaturen her zumindest..
  121. 39. Min.
    Skarlatidis liegt nach einem Zweikampf mit Fennell am Boden...
  122. 37. Min.
    Die Partie ist jetzt etwas zerfahren, die Kickers bekommen aber wieder seit etwa zehn Minute mehr Zugriff auf die Begegnung...
  123. 37. Min.
    Aue klärt...
  124. 35. Min.
    Shapourzadeh ist links im Strafraum frei - seine Flanke wird zur Ecke geblockt..
  125. 35. Min.
    Kvesic schießt - aber trifft den Ball nicht richtig. das Spielgerät fliegt weit am Tor von Wulnikowsi vorbei...
  126. 35. Min.
    Aber Aue kommt...
  127. 34. Min.
    Die Kickers-Fans stehen auf, feuern ihr Team an...
  128. 33. Min.
    Zwei, drei Flanken segeln jetzt hintereinander in der Auer Strafraum - aber alle finden keinen Abnehmer...
  129. 33. Min.
    Pavel Dotchev schickt bereits einen ersten Ersatzspieler zum Aufwärmen...
  130. 32. Min.
    Etwas mehr al eine halbe Stunde ist rum - Torchancen bisher: Fehlanzeige!
  131. 32. Min.
    Freistoß also für die Gäste...
  132. 30. Min.
    Shapourzadeh hat das Bein zu hoch, sonst hätte er eine gute Chance gehabt...
  133. 28. Min.
    Aue hat übrigens bisher doppelt so viele Tore geschossen, wie die Kickers: Sechs sind es für die Erzgebirgler. Aber auch bei ihnen gibt es bisher keinen, der zweimal getroffen hat...
  134. 27. Min.
    Dabei wären doch gerade Standards eine gute Chance für die Gastgeber, wie gesagt Männel im Auer Tor ist nicht der Größte...
  135. 27. Min.
    Dabei wären doch gerade Standards eine gute Chance für die Gastgeber, wie gesagt Männel im Auer Tor ist nicht der Größte...
  136. 27. Min.
    zu kurz von Benatelli...
  137. 26. Min.
    Immerhin Ecke...
  138. 26. Min.
    Freistoß für die Kickers - vielleicht jetzt die erste Chance...
  139. 26. Min.
    Gelbe Karte für Rizzuto, FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue!
  140. 23. Min.
    Karsanidis kommt mit einer Grätsche gegen Handle zu spät - aber (noch) kein gelb...
  141. 22. Min.
    Nach vorne geht bei beiden Teams noch wenig bis gar nichts...
  142. 21. Min.
    Shapourzadeh nimmt den Ball mit der Hand mit...
  143. 20. Min.
    Da war Kurzweg doch ziemlich hingegangen im Sechzehner - das hätte auch gepfiffen werden können - GLÜCK FÜR DIE KICKERS!
  144. 20. Min.
    Puh! Gleich nochmal durchatmen bei den Kickers-Fans...
  145. 19. Min.
    fordert Aue nach einem Fehler von Kurzweg - aber der Schiri sagt: KEIN STAFSTOSS!!!
  146. 19. Min.
    ELFMETER!
  147. 19. Min.
    Durchatmen auf de Würzburger Rängen...
  148. 18. Min.
    Fast! Schoppenhauer kommt am eigenen Sechzehner in arge Nöte. beinahe wäre Handle dazwischen gespritzt...
  149. 16. Min.
    Die Kickers haben klar mehr Ballbesitz. Aue setzt erstmal auf Konter. Torchancen sind aber bisher Mangelware...
  150. 16. Min.
    Bieber legt ab - Benatelli trifft aber den Ball im Fallen nicht...
  151. 16. Min.
    Hohe Bälle könnten en Mittel gegen Aue ein. deren Keeper Männel ist nicht gerade ein Riese!
  152. 15. Min.
    geklärt...
  153. 15. Min.
    Freistoß für die Kickers im Mittelfeld...
  154. 15. Min.
    Nochmal muss "Wulle raus" - klärt per Kopf - der Nachschuss geht am leeren Tor vorbei...
  155. 14. Min.
    Erster langer Ball der Gäste - Wulnikowski fängt den Ball - im Strafraum! (in Stuttgart hatte er ja außerhalb einen gefangen - und Glück gehabt, dass er weiterspielen durfte....
  156. 13. Min.
    Beide Trainer stehen an der Seitenlinie - dirigieren ihre Teams...
  157. 12. Min.
    Die Fans werden - wie schon im Pokal gegen Bremen - mit einer Dusche aus einem Wasserschlauch im Block abgekühlt... mal sehen, ob der heute auch lang genug ist, dass alle auch im Gästeblock vom Nass was abbekommen...
  158. 10. Min.
    Das sieht bisher sehr ordentlich aus, was die Gastgeber machen. Mit System und Bedacht, aber auch mit Initiative...
  159. 10. Min.
    Bieber kommt nicht ran...
  160. 10. Min.
    Erste Ecke jetzt für die Kickers...
  161. 9. Min.
    Eine Raunen geht durch die Arena - nach einem strammen Rückpass von Schoppenhauer ist Wulnikowsi aber da...
  162. 8. Min.
    Die Kickers versuchen, früh zu stören und Aue erst gar nicht ins Spielkommen zu lassen...
  163. 7. Min.
    Freistoß für die Gastgeber nach einem Foul an Demirtas...
  164. 6. Min.
    Schiedsrichter ist heute übrigens Thorsten Schriever. Ein erfahrener Mann mit schon 103-Zweitliga-Einsätzen, der seit 2003 für den DFB pfeift...
  165. 5. Min.
    Beide Teams sind zunächst mal um Kontrolle bemüht...
  166. 3. Min.
    Wie hat Christopher Bieber seinen Elfer-Fehlschuss vom Dienstag weggesteckt? Auch das könnte eine der entscheidenden Fragen bei den Gastgebern sein - aber wie wir "Bibo" kennen, hat er das verarbeitet....
  167. 2. Min.
    Erstmals ist der Gästeblock in Würzburg komplett lila!
  168. 1. Min.
    Auf geht's - her mit dem ersten Heimsieg ist das Motto bei den Rothosen...
  169. Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
  170. Die Stimmung ist jetzt schon wieder klasse - auf beiden Seiten sind die Fans voll da!
  171. Die Auer werden anstoßen...
  172. Die Einlaufkinder kommen heute aus Wertheim und von der Kickers-Jugend...
  173. Das Adrenalin steigt am Dalle: Alles will den ersten Heimsieg in Liga drei - außer den Gästen natürlich...
  174. Die Mannschaften kommen auf den Rasen!
  175. Also beginnen die Kickers wie folgt: Wulnikowski - DEMIRTAS, Weil, Schoppenhauer, Kurzweg - Fennell - Russ, Karsanidis, Benatelli - Shapourzadeh - Bieber.
  176. LIVETICKER-EXKLUSIV: - - - Kurzfristig erfahren wird, dass Thomik doch nicht in der Startelf steht. Warum, ist noch nicht klar, möglicherweise hat er sich beim Aufwärmen verletzt. Für ihn beginnt hinten rechts Christian Demirtas! - - -
  177. Für Benatelli ist es heute ein ganz besonderes Spiel, er trifft auf seinen Ex-Verein. Der 23-Jährige schaffte bei den Erzgebirglern den Sprung in Liga zwei, absolvierte 52 Spiele für die Veilchen...
  178. In der Startelf der Kickers stehen mit Shapourzadeh, Russ und Benatelli alle drei bisherigen Saisontorschützen in Liga die...
  179. Noch zehn Minuten, die Spieler gehen noch einmal in die Kabine...
  180. Die Kickers könnten ihrerseits mit einem Erfolg theoretisch bis auf Platz fünf springen - und hätten dann neun Punkte auf dem Konto. Beide werden also sicher nach vorne spielen und den Dreier wollen. Gute Voraussetzungen für eine attraktive Partie...
  181. Aue könnte- vorausgesetzt Dresden verliert bei der Bundesliga-Reserve des SV Werder Bremen - mit einem Sieg sogar neuer Tabellenführer werden.
  182. Beste äußere Bedingungen übrigens am Dallenberg: 27 Grad, blauer Himmel, der Rasen wurde nochmal gewässert, sieht gut aus für die Hitze der letzten Wochen... Hoffentlich sorgen die Spieler auch für ein heißes Spiel...
  183. So langsam füllt sich die Flyeralarm-Arena - mal sehen, wie viele zum Anpfiff da sind. Die Kickers rechnen mit 5000 bis 6000 Fans. Aus Aue sind sicher 1000 schon da!
  184. Shake-Hands gerade zwischen beiden Trainern, die auf dem Platz das Aufwärmen ihrer Spieler verfolgen...
  185. Wulnikowski - Thomik, Schoppenhauer, Weil, Kurzweg - Fennell - Russ, Karsanidis, Benatelli - Shapourzadeh, Bieber.
  186. Würzburgs Trainer Bernd Hollerbach baut seine Mannschaft im vergleich zum Spiel unter der Woche in Stuttgart erneut um - unter anderem kehrt Kapitän Amir Shapourzadeh zurück in die Startelf. Auch Peter Kurzweg läuft nach seiner abgesessenen gelb-rot-Sperre wieder von Beginn an auf - die Elf der Kickers sieht also folgendermaßen aus:
  187. Der derzeitige Ligadritte aus Aue beginnt am Dallenberg mit folgender Formation: Männel - Rizzuto, Susac, Breitkreuz, Hertner - Handle, Riese, Samson, Skarlatidis - Kvesic, Könnecke.
  188. Die Kickers können dagegen die beste Abwehr der Liga als einen ihre Abwehr als einen der großen Trümpfe anführen - und zuletzt in Stuttgart gelangen durch Russ und Benatelli ja auch zwei Tore...
  189. Zwar hat das Team der Erzgebirgler herzlich wenig mit dem der letzten Saison zu tun - drei stehen noch im aktuellen Kader, der bekannteste ist sicherlich Torhüter Martin Männel - allerdings scheint in der Truppe von Trainer Pavel Dotchev schon Vieles zu passen. Aue ist eine von nur drei Mannschaften, die nach fünf Spieltagen ein zweistelliges Punktekonto haben...
  190. Das freilich wird wohl alles andere als eine leichte Aufgabe werden. Aue hat (rechnet man den DFB-Pokal mit ein) die letzten vier Partien allesamt gewonnen...
  191. Nachdem die Kickers unter der Woche beim VfB Stuttgart den Bock endlich umgestoßen haben, und mit dem 2:0-Erfolg den ersten Sieg in Liga drei eingefahren haben, soll natürlich jetzt auch der erste Sieg vor heimischer Kulisse her!
  192. Es ist wieder Fußball-Zeit in der Würzburger Flyeralarm-Arena - herzlich willkommen vom Dallenberg zur LIVETICKER von der Drittliga-Partie zwischen Aufsteiger Würzburger Kickers und Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue!