Fußball, Dritte Liga 2017/18, 35. Spieltag

Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers
Chemnitzer FC Chemnitzer FC
0 : 0
Spielende
wird aktualisiert...
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Bis dahin. Tschüssi

  2. Nächste Woche geht es nach Lotte, allerdings ohne den gelbgesperrten Kapitano. Letztes Heimspiel dieser Saison am 5. Mai.

  3. Ausführliche Spielberichte wie immer heute auf www.mainpost.de/kickers und am Montag in der Main-Post!

  4. Eine Serie ist damit gerissen. Eine andere, nämlich die Unbezwinbarkeit der Rothosen am Dalle bleibt. 11 Spiele sind sie zu Hause jetzt ohne Niederlage.

  5. Ja, gut, das war's. Insgesamt waren die Rothosen deutlich stärker. Konnten aus ihrer Überlegenheit keinen Nutzen ziehen. Gegen den Tabellenletzten wäre mehr drin gewesen.

  6. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.

  7. 90. +3 Min.

    War das die letzte Chance für die Kickers? Baumann zieht nochmal aus 16 Metern ab. 

  8. 90. +2 Min.

    Puh, Freunde, das war nochmal knapp: Ein Konter des CFC klärt Syhre unmittelbar vor dem Kickers-Tor

  9. 90. +2 Min.

    Drei Minuten Nachspielzeit.

  10. 90. +1 Min.

    Chemnitzer FC Chemnitzer FC wechselt. Für Frahn kommt Mbende.

  11. 87. Min.

    Oh Mann, da kommt der CFC einmal vors Tor und da wird es richtig gefährlich. Drewes klärt zur Ecke, die aber harmlos bleibt.

  12. 86. Min.

    Ja gut, der CFC hat jetzt Zeit. Nach vorne geht nix mehr bei den Sachsen. Hinten hilt das Glück.

  13. 85. Min.

    Kickers am Drücker. Wieder Schuss aufs Tor. Die anschlißende Ecke verpasst Baumann.

  14. 84. Min.

    Die anschließende Ecke wird wegen Offensivfoul abgepfiffen.

  15. 83. Min.

    Jetzt mal ein Schuss von Ademi, Torhüter pariert

  16. 83. Min.

    Göbel verzieht knapp

  17. 81. Min.

    Grothe foult Müller an der Straframgrenze des CFC. Da müsste doch was drin sein jetzt

  18. 80. Min.

    Patrick Göbel setzt sich an der rechten Bahn durch. Doch seine Flanke findet keine Abnehmer.

  19. 79. Min.

    Gelbe Karte für Müller, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!

  20. 78. Min.

    Chemnitzer FC Chemnitzer FC wechselt. Für Mlynikowski kommt Hansch.

  21. 76. Min.

    Baumann-Chance im letzten Moment fünf Meter vor dem Tor geblockt.

  22. 76. Min.

    Die Rothosen dagegen bemüht, doch ohne fortune beim Spiel ins letzte Drittel.

  23. 74. Min.

    Der CFC jetzt eigentlich nur noch in der Verteidigung. Für einen Konter reicht es kaum noch.

  24. 74. Min.

    Göbel tritt auch gleich einen Freistoß, den Nikolaou aber über das Tor köpft.

  25. 73. Min.

    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Göbel kommt Ahlschwede.

  26. 70. Min.

    Zuschauerservice: 5311 Besucher sehen das Spiel in der Flyeralarm-Arena.

  27. 69. Min.

    Zuschauern fordern einen Elfer.  Aber den Schubser gegen Mast ahndet der Schiri nicht.

  28. 67. Min.

    Gut, das war jetzt fst zu erwarten. Kaufmann hatte sich zu sehr festgebissen und wirkte am Ende unkonzentriert im Abschluss.

  29. 67. Min.

    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Kaufmann kommt Müller.

  30. 66. Min.

    Auch diese Standardsituation bringt nichts ein.

  31. 65. Min.

    Großchance für Baumann. Einen Fehlpass nimmt er auf zieht in den 16er. Torhüter Kunz klärt knapp zur Ecke.

  32. 61. Min.

    Die Rothosen machen sich grade das Leben schwer. Ein ums andere Mal. vertändeln sie in aussichtsreicher Position den Ball. Besonders Fabio Kaufmann wirkt dabei recht unglücklich.

  33. 61. Min.

    Unnötige (10te) gelbe Karte für den Kapitano. In Lotte deswegen kommendes Spiel gesperrt.

  34. 60. Min.

    Gelbe Karte für Neumann, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!

  35. 59. Min.

    Und gleich macht Baumann ernst. Ballerorberung in der gegnerischen Hälfte, dann zieht er aus 20 Metern ab, links am Tor vorbei.

  36. 58. Min.

    Frischer Wind für den lauen Sturm? Bamann soll im Zentrum für mehr Gefahr sorgen.

  37. 57. Min.

    Chemnitzer FC Chemnitzer FC wechselt. Für Klufft kommt Aydin.

  38. 56. Min.

    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Bytyqi kommt Baumann.

  39. 54. Min.

    Reinhard klärt zur Ecke, die indes nix einbringt

  40. 52. Min.

    Jetzt wurde es mal wieder vor dem CFC-Tor gefährlich

  41. 50. Min.

    Bisschen zerfahrenes Spiel grade. Viele Fehlpässe im Mittelfeld.

  42. 50. Min.

    Pui, das war gefährlich. Björn Kluft verzieht knapp vor dem Tor.

  43. 49. Min.

    So jetzt mal ne Ecke für den CFC

  44. 47. Min.

    Nach den Halbzeitständen auf den anderen Plätzen wären im Moment Magdeburg und Paderborn bereits aufgestiegen. Mal sehen, ob es nach 90 Minuten dabei bleibt.

  45. 47. Min.

    Bei Teams unverändert auf dem Platz.

  46. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.

  47. Ein bisschen Zeit für Werbung. Ja klappt aber nicht wie gewünscht. Dann machen wir das schriftlich: Das Autohaus Neumann an der B19 Richtung Giebelstadt, drückt den Kickers für die zweite Halbzeit die Daumen.

    Eifach mal hier vorbeischauen: http://www.autohaus-neumann.com.de

  48. Insgesamt ein ansehnliches Spiel. Die Kickers dominieren klar. Einizg das Tor fehlt, das, wie sollte es anders sein, dem Spiel gut tun würde.

  49. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.

  50. 41. Min.

    Konterchance von Ademi, Trapp kickt ihn mit dem Ellebogen weg.

  51. 38. Min.

    Und schon wieder eine gefährliche Flanke von Mast, Neumann verpasst per Kopf.

  52. 37. Min.

    Kickerst pressen nachwievor früh. Bereits am Strafraum  des Gegners, der kann sich nur mit langen Bällen helfen, die Neumann bislang abfäng.

  53. 35. Min.

    Wenn der CFC zu Kontern kommt, stehen meist zwei Angreifern vier Rothosen gegenüber.

  54. 34. Min.

    Der CFC sucht weiterhin seine Chance; Kicckers verteidigen aber souverän.

  55. 33. Min.

    Nach herrlicher Flanke von Mast kommt Fabio Kaufmann zum Abschluss. Dabei hat Schiedsrichter Thomsen ein Foul gesehen.

  56. 32. Min.

    Treffer zählt nicht!

  57. 27. Min.

    Kickers haben das Spiel ganz gut im Griff. Grade verpasste Dennis Mast am 16er. Der Letzte Pass kommt noch nicht an.

  58. 27. Min.

    Freistoßchance für Chemnitz , die Neumann zur Ecke klärt. Ausführung aber zu harmlos.

  59. 24. Min.

    Gelbe Karte für Janik Bachmann, Chemnitzer FC Chemnitzer FC!

  60. 23. Min.

    Widerholtes Foul von Bachmann im Mittelfeld. Schiri  Thomsen zieht gelb.

  61. 22. Min.

    Aus der Ecke entsteht ein gefährlicher Konter des CFC, den Drewes zur Ecke lenkt, die aber nichts einbringt.

  62. 20. Min.

    Wieder eine guet Chance für die Kickers. Bachmann verliert den Ball gegen Kaufmann. Den Schuss von Bytyqi lenkt der Torwart zur Ecke.

  63. 18. Min.

    Viel läuft über die rechte Seite. Ahlschwede und Bytyqi kommen ein ums andere Mal durch.

  64. 12. Min.

    Kickers verteidigen enorm hoch. Die Gäste kommen nur mit langen Bällen über die Mittellinie. Dabei hätte sich aber um eine Haar eine Chance für den CFC ergeben. Bachmann stand aber im Abseitz.

  65. 12. Min.

    Leider vertan!

  66. 11. Min.

    Erneut gute Freistoßchance für die Kickers

  67. 9. Min.

    Munterer  Auftakt insgesamt. Angefeuert von den eigenen Fans suchen die Sachsen ebenfalls den Weg zum Tor.

  68. 8. Min.

    Zweite Chance. Den Eckball von Dennis Mast klärt Gästetorhüter Kunz zum zweiten Eckstoß, der aber auch nix einbrachte.

  69. 6. Min.

    Kickers stehen in den Anfangsminuten recht hoch. Chemnitz kann sic nicht befreien. und klärt zur Ecke.

  70. 5. Min.

    Bytyqi hatte sich rechts durchgesetzt und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Aus dem anschließenden Freistoß hätten die Kickers mehr machen können.

  71. 4. Min.

    Schade. Aus ausichtsreicher Position hatten die Rothosen ihre erste Chance. Die Flanke vors Tor wurde abgepfiffen.

  72. 3. Min.

    Freistoß Kickers

  73. Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!

  74. Das Aufwärmprogramm der Kickers ist beendet. Die Startelf kehrt zurück in die Katakomben. die Sachsen machen sich noch warm. Wobei "warm machen" bei dem Wetter sicher keinem Spieler schwerfällt.

  75. Mit insgesamt 68 Gegentreffern tritt heute die schlechteste Defensive der Liga gegen die Rothosen an.

  76. Für den Gast aus Chemnitz könnte es dagegen gar nicht sclechter laufen: Chemnitz hat von den letzten 5 Auswärtsspielen nur eines gewonnen (und vier verloren). Gesamtbilanz auswärts: 2-2-13 = 8 Punkte

  77. Überhaupt, die Erfolge der Kickers: Seit zehn Spielen am Dalle ungeschlagen, rangiert das Schiele-Team derzeit auf Platz 6: 53 Punkte (Heimbilanz: 7-5-5 = 26 Punkte)

  78. Das Hinspiel gewannen die Kickers übrigens 3:0 durch Tore von Schuppan und Skarlatidis (2) – es war der zweite Sieg unter Schiele als Cheftrainer.

  79. Die Vorzeichen für die Kickers stehen gut: Die Kickers haben zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen - ihre beste Serie ist 7, kann also noch eingestellt werden, wenn sie noch alle 4 Saisonspiele gewinnen.

  80. Ja, gut: Mahlzeit, alleseits. Es ist angerichtet zu einem herrlichen Fußballspiel. 25  Grad im Schatten - abgesehen von einem Besuch im Freibad, was gibt es da Schöneres, als in der Flyeralarm-Arena Kickers zu schauen?

  81. Mit dieser Aufestellung gehen die Kickers heute an den Start: Drewes (Tor), #2 Ahlschwede,  #3 Syhre, #4 Nikolaou, #6 K. Wagner, #11 Bytyqi, # 16 Mast, #19 Ademi, #22 Kaufmann, #27 Schuppan, #29 Neumann (C). Auf der Bank: Hesl, Hansen, Müller, Baumann, Königs, Kohls, Göbel

  82. Setzen die Würzburger Kickers ihre Siegesserie auch gegen den Chemnitzer FC fort? Viermal ging die Elf von Trainer Michael Schiele zuletzt als Sieger vom Feld - und gegen die Gäste aus Sachsen, die auf Platz 18 der Tabelle rangieren, natürlich als Favorit in die Partie. Im Hinspiel siegten die Rothosen mit 3:0. Im vorletzten Heimspiel der Saison wollen die Kickers am liebsten einen ähnlich klaren Erfolg einfahren.