Fußball, DFB-Pokal 2019/20, 1. Hauptrunde

Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers
Logo TSG Hoffenheim 1899 Hoffenheim
69' Kaufmann (1:2)
75' Vrenezi (EM) (2:2)
114' Pfeiffer (3:3)
Hägele (EM) (4:4)
Schuppan (EM) (5:5)
Vrenezi (EM) (6:7)
Widemann (EM) (7:7)
29' Kaderabek (0:1)
55' Bebou (0:2)
99' Szalai (2:3)
Szalai (EM) (3:4)
Bebou (EM) (4:5)
Skov (EM) (5:6)
Rudy (EM) (5:7)
Posch (EM) (7:8)
7 : 8
Spielende
Liveticker beendet
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Stimmungen und Stimmen, die PK und die Fanstimmen sowie den Spielbericht - all das gibt es in Kürze auf fwk.de und mainpost.de. Ich klapp den Laptopdeckel zu, was soll ich noch sagen. Respekt Kickers, das war ein Spiel, das man in Würzburg und der Region so schnell nicht vergessen wird. Irgendwie dürft ihr Euch auch - so komisch das vielleicht klingen mag - ein bisschen als Sieger fühlen. Und so sag ich trotz allem ein schönes Wochenende, Euer Liveticker-Mann Kai Dunkel.
  2. Was für ein Spiel, was für ein Drama. Die Kickers haben alles gegeben und eine Pokalfight der Extraklasse abgeliefert. Respekt und Anerkennung dafür – und ein fairer Glückwunsch an Hoffenheim, das also in Pokalrunde zwei steht.
  3. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  4. Das ist das bittere Ende ein begeisternden Partie. Am Ende fehlt den Kickers schlicht das Glück. Sie hatten den großen Favoriten, den Bundesligisten am Rande der Niederlage.
  5. Hansen verschießt - das Spiel ist aus - Hoffenheim ist in der nächsten Runde.
  6. Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Posch! Neuer Spielstand: 7:8.
  7. Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Widemann! Neuer Spielstand: 7:7.
  8. Es ist nicht zu fassen!!
  9. VERSTAPPEN HÄLT!!!!!!!!!
  10. Trifft Hoffenheim jetzt, ist das Spiel aus - Rupp kommt.
  11. Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Vrenezi! Neuer Spielstand: 6:7.
  12. Vrenezi kommt - er MUSS treffen!
  13. Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Rudy! Neuer Spielstand: 5:7.
  14. Baumann hält den Elfmeter von Kaufmann
  15. Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Skov! Neuer Spielstand: 5:6.
  16. Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Schuppan! Neuer Spielstand: 5:5.
  17. Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Bebou! Neuer Spielstand: 4:5.
  18. Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Hägele! Neuer Spielstand: 4:4.
  19. Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Szalai! Neuer Spielstand: 3:4.
  20. Hoffenheim wird beginnen.
  21. Gegen 1860 haben die Kickers mal ein Pokalelfmeterschießen verloren. Gegen Saarbrücken haben sie in der Aufstiegsrelegation zu Liga drei aber eines gewonnen. Held damals: der heutige Torwarttrainer der Rothosen Robert Wulnikowski. Wird heute eine Niederländer zum neen Pokalheld der Rothosen? Eric Verstappen ist gefragt!
  22. Na klar - wir lassen nichts aus heute am Dalle. Was für eine Partie - und die kulminiert nun im Duell beider Teams vom Punkt!
  23. Unentschieden nach 120 Minuten, jetzt geht es ins Elfmeterschießen!
  24. 119. Min.
    Noch 90 Sekunden...
  25. 118. Min.
    Nee, Hoffenheim klärt.
  26. 117. Min.
    Kaufmann holt nochmal einen Freistoß an der rechten Außenbahn raus.... Die werden doch nicht... die Kickers werden doch nicht...
  27. 117. Min.
    Noch 300 Sekunden bis zum Elfmeterschießen.
  28. 116. Min.
    Dieses Mal kreieren sie keine Chance.
  29. 116. Min.
    Freistoß FWK!
  30. 116. Min.
    Die Arena bebt! Pokal wie geil bist du!
  31. 115. Min.
    Ich werd IRRRRRRRRREEEEEEEE! Da ist das 3:3!!!! Pfeiffer steigt unwiderstehlich hoch und nickt die Ecke aus kurzer Distanz über die Linie. Dieser Treffer ist auch für ihn ein besonderer, alleine schon, da er ihn gegen einen Ex-Klub erzielt.
  32. 114. Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Pfeiffer! Neuer Spielstand: 3:3.
  33. 113. Min.
    Hemmerich holt die nächste Ecke raus für den FWK!
  34. 112. Min.
    Leute lutscht jetzt blos keine Beruhigungspillen, genießt dieses Prickeln, egal wie das Spiel ausgeht. Das ist Pokal. Das ist Adrenalin. Das ist geil!
  35. 112. Min.
    Schuppan aus 22 Metern - rechts vorbei.
  36. 111. Min.
    Szalai lässt die Entscheidung liegen, schießt nach einem Rückpass von Bebou, der bis af die Grundlinie durchgekommen war, aus acht Metern am Tor vorbei.
  37. 111. Min.
    Die nächste Chance, dieses Mal ist Kaufmann gegen Baumann nur zweiter Sieger.
  38. 110. Min.
    Aber was ist das für ein famoser Kampf, für ein tolles Spiel der Kickers!
  39. 109. Min.
    Hoffenheim hat offenbar ein ziemlich großes Glücksschwein von zu Hause mitgebracht...
  40. 109. Min.
    Pfeiffer an die Unterkante der Latte! Und dann springt der Ball nicht ins Tor, sondern raus - DAS GIBT ES DOCH NICHT! RIESENDUSEL TSG!
  41. 106. Min.
    Widemann aus elf Metern!!! - aber er bringt den Ball, den er sich nach einem Sontheimer-Pass freistehend nochmal auf den anderen Fuß legt, nicht im Tor unter. Das war die große Ausgleichchance!
  42. 106. Min.
    Auf geht's Kickers! Gelingt dem Underdog nochmal der Ausgleich?
  43. Die letzten 15 Minuten der Partie sind angepfiffen.
  44. Noch ist alles drin - wir werden sicher noch 15 heiße Minuten erleben!
  45. Seitenwechsel zwischen erster und zweiter Hälfte der Verlängerung. Die Spieler erholen sich kurz.
  46. 104. Min.
    AUSSENPFOSTEN! Vrenezi zieht den Ball fast von der Grundlinie nach Innen, trifft den Außenpfosten, von dem aus der Ball ins Toraus springt.
  47. 103. Min.
    Die Kickers zeigen sich unbeeindruckt, wollen den erneuten Ausgleich - Ecke.
  48. 102. Min.
    Kaufmann geht nach einem Zweikampf in Höhe der Eckfahne zu Boden - doch statt Freistoß sieht der Würzburger die gelbe Karte wegen angeblicher Schwalbe. Ich weiß ja nicht, Winkelmann und sein Gespann fällen da jetzt etwas komische Entscheidungen... Die Fans toben, pfeiffen, rufen "Schieber!"
  49. 102. Min.
    Gelbe Karte für Kaufmann, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  50. 101. Min.
    FWK-Coach Schiele holt sich wegen Meckerns eine gelbe Karte ab - naja, da kann man als Schiri auch mal ein Auge zudrücken in so einem emotionalen Spiel, finde ich... Aber gut, ändert ja nichts...
  51. 101. Min.
    Gelbe Karte für Schiele, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  52. 99. Min.
    Doppelpass im Strafraum - und dann ist der engewechselte Adam Szalai plötzlich aus kurzer Distanz zur Stelle und schiebt den Ball ins Tor - BITTER für die KICKERS. Hoffenheim führt erneut. ABER NOCH IST ES NICHT ZU ENDE HIER.
  53. 99. Min.
    Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Szalai! Neuer Spielstand: 2:3.
  54. 97. Min.
    Kaufmann mit einem Superauf über die rechte Seite, aber seine Hereingabe findet in der Mitte Leroy Kwadwo nicht, der um Zentimeter am Ball vorbeirutscht. Nächste strake Szene der Kickers auf jeden Fall!
  55. 96. Min.
    Schuppan blockt im Strafraum im Liegen einen Schuss von Szalai - das war gaaaanz wichtig!
  56. 95. Min.
    Baumann hat die Kugel wieder sicher.
  57. 92. Min.
    Wer hat jetzt das bessere Ende für sich? Auch eine Frage der Kraft... Vorteil Kickers? Erstmal gibt es jedenfalls eine Ecke für die Gastgeber.
  58. 91. Min.
    Hoffenheim übernimmt erstmal wieder das Kommando, will jetzt auch wieder offensiv was machen.
  59. 91. Min.
    1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim wechselt. Für Grillitsch kommt Rupp.
  60. Die erste Halbzeit der Verlängerung hat begonnen.
  61. Das ist bisher irgendwie so gewesen, als ob dir jemand deine letzten beiden kühlen Biere an diesem heißen Sommertag aus dem Kühlscharnk geklaut hat. Und dann schaust du etwas später doch noch mal in den Kühlschrank und er ist plötzlich wieder prall gefüllt! Prost, Mahlzeit. Und bitte mehr von diesem Pokalknaller!
  62. SUPER was die Kickers hier bisher schon geleistet haben. Das nenne ich mal ein Comeback!!
  63. Es gibt also mal wieder Verlängerung am Dalle - und die letzten beiden Duelle gegen Düsseldorf und Braunschweig gewannen die Rothosen dann in der Extratime... Ich sag es nur mal so....
  64. Unentschieden nach 90 Minuten, es folgt eine kurze Pause vor der Beginn der ersten Verlängerung.
  65. 90. +4 Min.
    legt sich den Ball am Sechzehner auf den rechten Fuß und schießt dann.... drüber!
  66. 90. +2 Min.
    KAUFMANN!!!!!!
  67. 90. +1 Min.
    Konter TSG - aber Hemmerich ist da, klärt in höchstem Tempo und höchster Not!
  68. 90. +1 Min.
    Drei Minuten Nachspielzeit.
  69. 90. Min.
    Man muss es jetzt wohl mittlerweile so formulieren: Rettet sich der Erstligist erstmal in die Verlängerung?
  70. 90. Min.
    Der Ball segelt vorbei an Freund und Feind ins Toraus.
  71. 89. Min.
    Freistoß nochmal für die TSG...
  72. 89. Min.
    Gelbe Karte für Hansen, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  73. 87. Min.
    Hoffenheim hält den Ball jetzt in den eigenen Reihen...
  74. 86. Min.
    Noch fünf Minuten, Hoffenheim wird nervös, wackelt... Geht noch was in der regulären Spielzeit?
  75. 86. Min.
    Gelbe Karte für Grillitsch, 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim!
  76. 83. Min.
    Es herrscht jetzt Pokalstimmung pur am Dalle! Wer hat das bessere Ende für sich - oder geht es erstmal in die Verlängerung?
  77. 82. Min.
    Die Gästen zeigen sich beeindruckt von der Wucht und der Energie mit der Kickers jetzt nochmal aufdrehen... Hauptsache nicht überdrehen, heißt es jetzt bei den Gastgebern.
  78. 81. Min.
    Hoffenheim wackelt - und plötzlich fährt der Drittligist jetzt hier einen geilen Angriff nach dem anderen.... Hemmerich köpft jetzt knapp vorbei.
  79. 79. Min.
    ALLES jubelt schon, die Fans reißen die Arme hoch! Ein Superkonter über Sontheimer, Pfeiffer und Widemann, der die Hereingabe aber Zentimeter am linken Pfosten vorbeisetzt. Den Ball haben sie auf der Haupttribüne schon im Kasten gesehen.
  80. 78. Min.
    Robert Skov kommt bei den Gästen, auch er gibt sein Debüt.
  81. 78. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Geiger kommt Skov.
  82. 76. Min.
    Was für ein Debüt ist das jetzt schon für Albion Vrenezi. Eingewechselt und dann ein Tor vorbereitet und eines selbst erzielt.... Der Mann, der aus Regensburg ausgeliehen ist, lässt die Fans in der Arena ausflippen, soweit sie es mit den Kickers halten.
  83. 76. Min.
    JAAAA, Der AUSGLEICH! VRENEZI bleibt eiskalt, schickt Baumann in die falsche Ecke. 2:2 - die Kickers gleichen tatsächlich aus! WAHNSINN, die Fans toben!
  84. 75. Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Vrenezi! Neuer Spielstand: 2:2.
  85. 74. Min.
    Kaufmann wird im Strafraum gelegt - und Winkelmann zeigt auf den Punkt. Strafstoß für die Kickers!
  86. 74. Min.
    ELFMETER
  87. 73. Min.
    Der Pulsschlag der Arena ist deutlich erhöht - gibt es hier noch den Ausgleich?
  88. 73. Min.
    Joshua Brenet erstetzt Steven Zuber bei den Gästen.
  89. 73. Min.
    1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim wechselt. Für Zuber kommt Brenet.
  90. 71. Min.
    Und Joshua kommt auch noch - etwas biblisch alles gerade...
  91. 70. Min.
    Über 20 Minuten bleiben David gegen Goliath noch!
  92. 70. Min.
    Und jetzt geht es nochmal richtig los hier!!!
  93. 69. Min.
    TOOOOOR für die Kickers. Der eingewechselte Vrenezi mit einer bockstarker Szene auf links und einem Pass, an dem Widemann zunächst am Fünfer einen Ticken zu kurz kommt. Dahinter aber kommt Fabio Kaufmann herangesprintet und schiebt die Kugel aus kurzer Distanz ins Tor der Hoffenheimer. NUR NOCH 1:2!!!
  94. 69. Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Kaufmann! Neuer Spielstand: 1:2.
  95. 68. Min.
    Kaufmann nimmt eine weite Flanke im Strafraum direkt - Ein Entweder-oder-Ball. Er geht am Tor deutlich vorbei. Aber es war den Versuch allemal wert.
  96. 67. Min.
    Also Hoffenheim führt verdient mit 2:0, spielt es souverän - aber wenn die Kickers hier den Anschlusstreffer schießen, dann will ich die TSG mal sehen...
  97. 66. Min.
    Baumann pflückt einer Hemmerich-Flanke sicher herunter.
  98. 66. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Gnaase kommt Widemann.
  99. 64. Min.
    Dickes Ding für Pfeiffer, der am Fünfer an einer Hereingabe von Kaufmann vorbeirutscht. Aber es war ohnehin abseits.
  100. 63. Min.
    Außennetz! Grillitsch ist links am Fünfer frei, kann den Ball aber aus spitzem Winkel nicht mehr aufs Tor zirkeln. Die Kugel fliegt ans Außennetz.
  101. 62. Min.
    Widemann soll gleich bei den Kickers kommen.
  102. 62. Min.
    Die Ecke hat nichts eingebracht.
  103. 61. Min.
    Die Arena ist ausverkauft, vermeldet gerade der Stadionsprecher. Müssten dann also 10.006 Zuschauer sein.
  104. 60. Min.
    Ecke Hoffenheim.
  105. 59. Min.
    Hemmerich klärt eine Kaderabek-Flanke im letzten Moment per Kopf vor Szalai.
  106. 59. Min.
    Abseits...
  107. 58. Min.
    Freistoß für die TSG von der halbrechten Position, ca 30 Meter Torentfernung, nachdem Schuppan gegen Geiger zu spät dran war...
  108. 58. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Baumann kommt Vrenezi.
  109. 58. Min.
    Gelbe Karte für Schuppan, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  110. 57. Min.
    Baumann schnappt sich die Kugel mit beiden Händen.
  111. 57. Min.
    Freistoß FWK
  112. 56. Min.
    Albion Vrenezi wird gleich sein Pflichtspieldebüt für die Kickers geben.
  113. 55. Min.
    Schnell über drei, vier Stationen kombiniert sich Hoffenheim durch das Mittelfeld, ehe dann der steile Pass in den Lauf auf Bebou kommt. Kwadwo kann nicht mehr eingreifen und der TSG-Stürmer, der aus Hannover gekommen ist, lässt Verstappen mit seinem Flachschuss ins lange Ecke keine Chance.
  114. 55. Min.
    Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Bebou! Neuer Spielstand: 0:2.
  115. 52. Min.
    Freistoß für die Kickers von der linken Außenlinie in der Hälfte der Gäste...
  116. 50. Min.
    Konter über Pfeiffer und Kaufmann, der dann aus 16 Metern schießt. Der Ball fliegt flach am Tor vorbei. Immerhin aber ein Abschluss.
  117. 47. Min.
    Bebou im Konter und mit einer Flanke, die in der Mitte für den mitgelaufenen Szalai nicht zu erreichen ist. Da war mehr drin für die Gäste.
  118. 46. Min.
    Hoffenheim bringt mit Adam Szalai für Vincenzo Grifo einen Stürmer für einen offensiven Mittelfeldspieler.
  119. 46. Min.
    1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim wechselt. Für Grifo kommt Szalai.
  120. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  121. Jetzt aber kommen auch die Rothosen wieder aus der Kabine auf dem Platz. Gleich kann es also weiter gehen.
  122. Erstmal ist nur Hoffenheim zurück, die Kickers lassen noch etwas auf sich warten...
  123. Die Teams kommen zurück auf den Platz, der in der Pause nochmal gewässert wurde.
  124. Michael Schiele wechselt ja eher ungern schon gleich nach der Pause...
  125. Mal sehen, ob es Wechsel zu Beginn der zweiten 45 Minuten geben wird - bei den Gästen hat Szalai das Trainingsshirt bereits ausgezogen...
  126. Die Fans feuern ihre Kickers beim Gang in die Halbzeitpause an, es gibt Applaus. Die Rothosen gehen mit einem 0:1 in die Kabine. Es ist also durchaus noch was drin, denn es ist eben nur ein 0:1, auch wenn Hoffenheim natürlich deutlich mehr Ballbesitz hat und die Partie dominiert. Aber es war ja auch nicht so, dass die Rothosen gar keine Torchancen gehabt hätten. Das macht durchaus Mut und gibt Raum für Hoffnung für die zweiten 45 Minuten.
  127. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  128. 45. +1 Min.
    Nee, da wird keine Chance draus...
  129. 44. Min.
    Pfeiffer holt einen Freistoß für die Kickers in der Hälfte der Gäste heraus. Geht jetzt noch was vor der Pause für die Kickers?
  130. 42. Min.
    Grifo mit der nächsten Schussmöglichkeit aus 17 Metern - knapp drüber.
  131. 42. Min.
    Aber Schiedsrichter Winkelmann hat zuvor ein Offensivfoul geahndet. Es bleibt beim 0:1 aus Sicht der Kickers.
  132. 41. Min.
    Der Ball liegt im Kickers-Tor!
  133. 40. Min.
    Zuber wird nicht engerisch angegriffen, zieht aus 17 Metrn ab - Verstappen fliegt und bekommt noch die Hand an den Ball - Ecke.
  134. 38. Min.
    Rudy mit einem Pass aus dem Fußgelenk an den Fünfer. Da kommt Kaderabek herangesaust, aber er rutscht knapp am Ball vorbei.
  135. 37. Min.
    Baumann flankt, Pfeiffer hält den Fuß rein - der Ball fliegt knapp über die Latte. Zuvor hatten die Kickers durch impossantes, aggressives Pressing den Ball erobert.
  136. 35. Min.
    Konter Kickers. Schuppan auf recht, wo Hemmerich losrennt und dann den Ball scharf in den Fünfer bringt. Da steht am langen Pfosten Baumann, aber er bekommt den Ball nicht unter Kontrolle. Die Kugel soringt ihm weit weg vom Fuß, sodass Hoffenheim zur Ecke kläre kann. Die bringt aber nichts ein. PH, DA WAR MEHR DRIN!
  137. 33. Min.
    Schuppan kocht nach einem langen Pass mit all seiner Routine Bebou im Laufduell ab, indem er seinen Körper zwischen Ball und Gegner stellt und die Kugel dann ins Toraus rollen lässt.
  138. 32. Min.
    Hansen und Schuppan kommen in der Mitte nicht an den Ball.
  139. 31. Min.
    Ecke Kickers!
  140. 30. Min.
    Und da ist es passiert. Die Ecke kommt an den Fünfer, da köpft Grifo, aber Verstappen kann zunächst mit einem klasse Reflex den Ball noch die Latte lenken. Dann steht aber Kaderabek richtig und köpft die zurückprallende Kugel ins Tor. Der Favorit führt am Dalle.
  141. 29. Min.
    Tor für 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim durch Kaderabek! Neuer Spielstand: 0:1.
  142. 28. Min.
    Bebou im Strafraum, aber ich glaube Sontheimer bringt noch die Fußspizte an den Ball, Ecke für die Gäste.
  143. 27. Min.
    Stefan Posch versucht es folglich nun mal aus der Distanz, sein Schuss aus knapp 26 Metern zischt knapp über den Querbalken des Kickers-Kastens.
  144. 23. Min.
    Hoffenheim versucht immer wieder, die Kickers zu locken. Doch die stehen weiter tief und stabil und verteidigen wie es offenbar im Vorfeld besprochen wurde konsequent.
  145. 21. Min.
    Verstappen schlägt einen Abstoß direkt ins Seitenaus...
  146. 19. Min.
    85 Prozent Ballbesitz bisher für die Gäste. Aber die Kickers verteidigen leidenschaftlich und gut. Und bisher erfolgreich.
  147. 19. Min.
    Nächste Ecke für die TSG.
  148. 17. Min.
    Hemmerich mit einem Versuch vom rechten Strafraumeck - aber der Ball rutscht ihm über den Spann und fliegt weit ins Aus - trotzdem: Diese Nadelstiche braucht es!
  149. 15. Min.
    Gute Viertelstunde rum - die Null steht. Aber Hoffenheims Druck wird stetig größer.
  150. 13. Min.
    Hoffenheim kombiniert sich in den Strafraum der Kickers - Schuppan kann im letzten Moment klären. Die Gäste werden stärker.
  151. 12. Min.
    Zunächst klärt Pfeiffer per Kopf, aber den zweiten Ball bekommen die Gäste unter Kontrolle. Rudy schießt aus 19 Metern, Verstappen ist mit der Faust da und auch den anschließenden Kopfball pariert der Keeper der Kickers klasse!
  152. 12. Min.
    Ecke Hoffenheim.
  153. 10. Min.
    Gut zehn MInuten rum. Deutlich mehr Ballbesitz für Hoffenheim. Aber die bisher einzige gute Chance hatten die Kickers eben durch Kaufmann.
  154. 9. Min.
    Konter über Kaufmann der auf der linken Seite bis in den Strafarum der Gäste zieht - und dann den ersten Schuss auf das TSG-Gehäuse abfeuert. Aber kein Problem für Kaufmann. Immerhin: Beste Offensivszene der Partie bisher überhaupt.
  155. 9. Min.
    Pfeiffer klärt per Kopf im eigenen Seczehner.
  156. 6. Min.
    Erste Ecke der Partie - es gibt sie für die Gäste aus Hoffenheim.
  157. 5. Min.
    Pfeiffer hat ja in der Jugend mal bei der TSG Hoffenheim gespielt...
  158. 4. Min.
    Die Kickers agieren mit einem 4-5-1. Baumann spielt dabei links außen, Pfeiffer ist alleinige Spitze.
  159. 2. Min.
    Gnaase mit einem ersten Vorstoß, dann kommt der Ball zKaufmann, der vom rechten Strafraumeck abzieht. Aber der Schuss wird geblockt.
  160. 2. Min.
    Schuppan grätscht Bebou ab und lässt ihn mit einem Überzieher aussteigen - das gibt gleich mal Szenenapplaus.
  161. 1. Min.
    Und damit rein in die Partie: "Macht sie alle, schießt sie vom Dalle!" schallt es aus den kehlen der Kickers-Fans. Gibt es am Ende tatsächlich die Pokalsensation in Würzburg? Warten wir es ab.
  162. Das Spiel läuft
  163. Und jetzt kommen die Mannschaften auf den Rasen der Flyeralarm-Arena. Es ist ENDLICH WIEDER POKALZEIT!
  164. Die Kickers-Fans begrüßen die Teams mit einer tollen Choreo - weiß-rotes banner mit FC Würzburger Kickers in großen Lettern!
  165. Die Partie wird geleitet von Guido Winkelmann und seinen Assistenten Christian Bandurski, Arno Blos und dem vierten Offiziellen Nicolas Winter.
  166. Hoffenheim feiert heute die Premiere von Alfred Schreuder als Cheftrainer in einem Pflichtspiel. Er ist ja der Nachfolger des nach Leipzig zu RB gewechselten Julian Nagelsmann. Und die TSG hat auch den Gästeblock "vollgemacht" - die Partie beginnt heute dann wohl unter dem Stempel "ausverkauft!". Die ganze Region freut sich auf ein Fußballfest.
  167. Die Kickers sind in den vergangenen Jahren zweimal in die zweite Runde eingezogen. In der Saison 2014/15 besiegten sie Fortuna Düsseldorf mit 3:2 nach Verlängerung, 2016/17 schlugen sie Eintracht Braunschweig mit 1:0 ebenfalls nach Verlängerúng. Folgt heute der dritte Streich? Die Hürde freilich ist mit dem Bundesligisten aus dem Kraichgau sehr, sehr hoch.
  168. Für die meisten Spieler im Kader der Kickers ist der DFB-Pokal Neuland. Nur acht Akteure der Rothosen haben überhaupt schon einmal ein DFB-Pokalspiel bestritten. Insgesamt stehen 30 Spiele in der Statitsik, von denen alleine FWK-Kapitän Sebastian Schuppan 17 für sich verbucht. Schuppi hat es übrigens mit Arminia Bielefeld mal bis ins Halbfinale (und einmal bis ins Viertelfinale) geschafft.
  169. Nach dem Erfolg unter der Woche im Totopokal in Mosbach hat FWK-Cheftrainer Michael Schiele natürlich seine Anfangsformation wieder angepasst an die, die so etwas wie die Ligastartelf ist. Wie heute sind die Kickers in den ersten drei Ligaspielen aufgelaufen, mit der einen Änderung, dass heute Widemann zunächst auf der Bank Platz nimmt und Gnaase für ihn in die Startelf rückt. Auf der Bank nimmt erstmals Albion Vrenezi Platz, der eventuell heute seine ersten Pflichtspielminuten für die Rothosen absolvieren könnte.
  170. FC Würzburger Kickers: Verstappen - Kwadwo, Hansen, Schuppan, Hemmerich - Kaufmann, Gnaase, Sontheimer, Hägele - Baumann, Pfeiffer. Trainer: Michael Schiele.
  171. TSG 1899 Hoffenheim: Baumann, Kaderabek, Geiger, Bebou, Grillitsch, Rudy, Zuber, Hübner, Vogt, Grifo, Posch. Trainer: Alfred Schreudner.
  172. Es ist angerichtet: Servus liebe Fußballfreunde und hallo Kickers-Fans. Fast genau auf den Tag zwei Jahre nach dem letzen DFB-Pokalspiel der Kickers (damals in Offenbach gegen Werder Bremen (0:3)) weht also wieder der Wind der großen Pokalwelt durch die Flyeralarm-Arena. Bevor wir Euch mit den wichtigsten Infos zum Spiel und zur Pokalhistorie des FWK versorgen, gibt es wie gewohnt die Aufstellungen beider Teams.
  173. Endlich - nach zwei Jahren heißt es wieder: DFB-Pokal. Die Würzburger Kickers empfangen den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Und das am heimischen Dallenberg. Schaffen die Kickers die dicke Überraschung und schmeißen als Drittligist gleich einen der "Großen" aus dem Wettbewerb?